EnglishPortugueseSpanishGermanFrench

Was sind Rich Snippets? und wie man sie erobert
Rich Snippets, wie man kommt

Was sind Rich Snippets?

Rich Snippets sind eine Möglichkeit, zusätzliche Informationen in den Suchergebnissen anzuzeigen, um sie ansprechender und informativer zu machen. Diese Informationen können unter anderem Produktbewertungen, Rezepte und Veranstaltungen umfassen.

Die angemessene Verwendung von Rich Snippets kann eine effektive SEO-Strategie sein, da sie dazu beitragen kann, mehr Klicks auf Ihre Website zu lenken und die Relevanz Ihrer Website für bestimmte Suchanfragen zu verbessern. In diesem Artikel untersuchen wir, wie Ihre Website von Rich Snippets bei der Suche profitieren kann, und geben Ihnen Tipps, wie Sie sie verwenden können, um das Potenzial Ihrer Website zu maximieren.

Wenn Sie also mehr Traffic erhalten und Ihr Website-Ranking verbessern möchten, sollten Sie diesen Artikel nicht verpassen!

Rich Snippets, wo erscheinen sie?

Rich Snippets werden in den Suchergebnissen angezeigt, normalerweise unter dem Titel und der Beschreibung des Ergebnisses.

Sie können je nach Art des betreffenden Rich Snippets auf unterschiedliche Weise erscheinen. Beispielsweise kann ein Rich Snippet für ein Rezept ein Bild des Rezepts, die durchschnittliche Bewertung, die Garzeit und die Zutaten anzeigen.

Ein Produkt-Rich-Snippet kann Preis, Rezensionen und Verfügbarkeit anzeigen. Rich Snippets werden von Suchmaschinen basierend auf bestimmten Tags bereitgestellt, die im HTML-Code der Seite vorhanden sind, z. B. Mikrodaten oder Datenstrukturen.

Zusätzlich zu den Suchergebnissen können Rich Snippets auch an anderen Stellen angezeigt werden, beispielsweise auf der Seite von Google Maps.

Jetzt verstehen wir besser, dass Rich Snippets herausragende Ergebnisse in Suchmaschinen sind, sie erscheinen auf Suchseiten.

Sie privilegieren im Allgemeinen bestimmte dynamische Arten von Informationen und können durch einen Gerätetyp weiter eingeschränkt werden. „How-to“-Rich Snippets können beispielsweise nur auf Mobilgeräten angezeigt werden:

Hier sind einige Beispiele für Rich Snippets:

Produktrezension, Preisfeld, Autorenname: Sie können alle Bestandteile eines einzigen Rich Snippets sein.

Vielleicht fragen Sie sich jetzt… was nützen Rich Snippets?

Im Durchschnitt haben Rich Snippets eine bessere Klickrate als Standard-Snippets, da sie den Nutzer zum Handeln anregen.

Die Pflege Ihrer Rich Snippets kann Ihre Google-Präsenz steigern und ist daher für SEO von entscheidender Bedeutung.

Sites mit gut strukturierten Daten und gut organisiert machen das Tracking einfacher und genauer.

Als Ergebnis präsentiert Google ein Rich Snippet für Ihre Seiten, das Ihre CTR erhöht.

Wie wichtig ist Rich Snippet für SEO im Jahr 2023?

Rich Snippets sind eine Möglichkeit, Suchmaschinen strukturierte Informationen über den Inhalt einer Seite bereitzustellen. Dies kann dazu beitragen, das Ranking Ihrer Website in den Suchergebnissen zu verbessern und Benutzern das Auffinden Ihrer Inhalte zu erleichtern.

Außerdem können Rich Snippets attraktiver in den Suchergebnissen angezeigt werden, was den Traffic auf Ihrer Website erhöhen kann, wer nicht eine Liste mit Top-Empfehlungen sehen und durch diese blättern möchte, siehe Beispiel eines Snippets aus einer Liste.

Featured-List-Snippet

 

Es gibt viele verschiedene Arten von Rich Snippets, darunter Rezeptzusammenfassungen, Veranstaltungen, Produktbewertungen und mehr.

Die Verwendung geeigneter Rich Snippets kann dazu beitragen, dass der Inhalt Ihrer Website in den Suchergebnissen hervorsticht und qualifizierten Traffic anzieht. Daher kann der Einsatz von Rich Snippets eine wertvolle Strategie für das SEO einer Website sein.

Rich Snippets sind eine Möglichkeit, zusätzliche Informationen in den Suchergebnissen anzuzeigen, z. B. Produktbewertungen, Rezepte und Veranstaltungen. Sie sind nützlich für SEO, da sie dazu beitragen können, mehr Klicks auf Ihre Website zu lenken, indem sie privilegierter sind und auf Suchergebnisse immer ganz oben geklickt werden, sodass sie in den Tisch kommen, um die Suchergebnisse attraktiver und informativer zu machen.

Darüber hinaus können Rich Snippets dazu beitragen, die Relevanz Ihrer Website für bestimmte Suchanfragen zu verbessern, was zu besseren Rankings führen kann. Daher kann die richtige Verwendung von Rich Snippets eine effektive SEO-Strategie sein. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass Rich Snippets keine besseren Rankings garantieren und nur einer von vielen Faktoren sind, die Suchmaschinen bei der Bestimmung des Rankings einer Website berücksichtigen.

Was sind die besten Rich Snippets von Google?

Google unterstützt mehrere Arten von Rich Snippets, darunter:

Ereigniszusammenfassung: Zeigt Ereignisinformationen wie Datum, Ort und Uhrzeit an.

Rezepte: Fasst Rezeptinformationen wie Zutaten, Kochzeit und Bewertungen zusammen und hebt sie hervor.

Produkt: Hebt ein bestimmtes Produkt hervor und zeigt Produktinformationen wie Preis, Bewertungen und Verfügbarkeit in der Suche an.

Videozusammenfassung: Zeigt Informationen zum Video an, z. B. Dauer und Beschreibung.

Nachrichtenzusammenfassung: Zeigt Nachrichteninformationen wie Titel, Autor und Veröffentlichungsdatum an.

App-Zusammenfassung: Zeigt Informationen zur App an, z. B. Preis und Bewertung.

Personenzusammenfassung: Zeigt Informationen zu Personen an, z. B. Name, Berufsbezeichnung und Foto.

Organisationszusammenfassung: Zeigt Informationen zur Organisation an, z. B. Name, Adresse und Telefonnummer.

Strukturierte Daten

Strukturierte Daten sollen Suchmaschinen helfen, Informationen besser zu interpretieren. Aus diesem Grund ist seine korrekte Implementierung entscheidend, um ein Rich Snippet zu erhalten.

Wo finden wir strukturierte Daten?

Rich Snippets werden basierend auf strukturierten Daten erstellt, die für bestimmte Inhalte verfügbar sind. Die Daten sind formatiert, aber auch so organisiert, dass Google leichter verständlich und für SERPs und andere Zwecke verwendet werden kann.

Google, Yahoo, Bing sowie Yandex haben ein grundlegendes Vokabular für strukturierte Daten aufgebaut, das für alle Arten von Informationen gültig ist, die wir unserer Webseite hinzufügen möchten.

Hier einige Beispiele für strukturierte Daten:

  • Kreative Werke: wie Bücher, Filme, Musik oder Fernsehserien. Nicht-Text: Audiodateien, Bilder und Videos.
  • Veranstaltungen: Helfen Sie Nutzern, die spannendsten Veranstaltungen in ihrer Nähe über Suchergebnisse und Google Maps zu finden.
  • Gesundheit: Informationen über Medikamente, Pathologien, Symptome, Publikationen; oder Beratung zu Therapien.
  • Organisationen: Schulen, NGOs oder Vereine.
  • Personen: können lebendig, tot oder fiktiv sein. Enthält Informationen wie Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Größe und mehr.
  • Lokale Unternehmen: Kann ein Rich Snippet mit Adresse, Öffnungszeiten, Telefon und Geschäftszeiten bereitstellen.
  • Produkte: Fügt Bildern auf der Google-Seite für die mobile Bildersuche das Logo "Produkt" hinzu.
  • Bewertungen: Sie zeigen die durchschnittliche Bewertung für ein Produkt oder Unternehmen. Sie helfen Nutzern, Rezensionen zu finden, und ermutigen sie, Ihre Website zu besuchen, um die vollständige Rezension zu lesen.
  • Aktionen: Mikrodaten, die verwendet werden, um bestimmte Aktionen zu identifizieren, die von einem Agenten an einem Objekt ausgeführt werden.

Testtools für Rich Snippets

Wenn Sie wissen möchten, ob Ihre Website eine gute interne Struktur hat, können Sie das Vorhandensein von Tags durch Testen überprüfen.

Wie wird es ausgeführt? Mit dem Testtool für strukturierte Daten von Google. Öffnen Sie einfach die Testseite und geben Sie die URL oder das Code-Snippet ein, das Sie testen möchten.

Nachdem Sie die Adresse eingegeben haben, gelangen Sie auf die Meldeseite. Links sehen Sie ein HTML-Dokument; rechts zeigt das Tool Fehler und Warnungen an.

Darüber hinaus können Sie Ihre Rich Snippets auch mit zwei weiteren Testtools überprüfen:

  • Der strukturierte Datenbericht: Sie können über die Google Search Console darauf zugreifen. Es überprüft die Tags auf Ihrer Website und hebt Fehler hervor.
  • Data Marker: Hilft Suchmaschinen, strukturierte Daten zu verstehen und zu verarbeiten. Damit können Sie Datenfelder markieren und markieren.

Arbeite an den vorgestellten Strecken und verdiene Position Null!

Neben der Arbeit an Tags müssen Sie auch Ihre Inhalte optimieren. Die Inhaltsoptimierung kann Ihnen daher eine Nullposition innerhalb der SERP einbringen.

An dieser Stelle erscheinen Ihre Inhalte nicht als gewöhnliches Ergebnis, sondern als hervorgehobener Ausschnitt.

Was sind die von Google empfohlenen Auszüge?

Mal sehen, was Google dazu sagt:

„Die Google-Suchergebnisse zeigen manchmal Einträge, bei denen das Snippet, das eine Seite beschreibt, vor einem Link zu einer Seite steht, nicht nach unserem Standardformat. Auf diese Weise angezeigte Ergebnisse werden als „hervorgehobene Snippets“ bezeichnet. Wir zeigen prominente Snippets, wenn unsere Systeme feststellen, dass dieses Format den Nutzern hilft, das Gesuchte leichter zu finden, sowohl aus der Beschreibung der Seite als auch beim Klicken auf den Link, um die Seite selbst zu lesen.“

Jetzt können Sie verstehen, wie wichtig es ist, Ihren Lesern qualitativ hochwertige Inhalte bereitzustellen, die ihre Fragen beantworten können.

Ausgewählte Auszüge sind keine bezahlten Anzeigen. Sobald Google versteht, dass es sich bei der Abfrage um eine Frage handelt, scannt es die Seiten, die die Antwort enthalten könnten, und zeigt die treffendste an der „Nullposition“ an.

Warum enthält mein Ergebnis keine Rich Snippets?

In einigen Fällen konnten die von Ihnen eingegebenen strukturierten Daten nicht in den Suchergebnissen angezeigt werden.

Hier sind einige Gründe, warum Ihre Website Schwierigkeiten haben könnte, Rich Snippets bereitzustellen:

  • Es ist nicht automatisch: Wie bei den meisten SEO-Ergebnissen sind Tags keine Garantie für ein Rich Snippet in SERP, unabhängig davon, ob Sie den Code eingegeben haben oder nicht.
  • Die Tags entsprechen nicht den Qualitätsstandards: Wenn dies nicht der Fall ist, zeigt Google ihre hervorgehobenen Auszüge nicht in der SERP an.
  • Sie spiegeln nicht den Inhalt der Seite wider: Dies kann die Benutzererfahrung beeinträchtigen, und Sie wissen, was passiert, wenn Google solche Dinge entdeckt.
  • Vulgäre Sprache: Ihre Tags erscheinen nicht, wenn sie unhöfliche oder respektlose Nachrichten enthalten.
  • Daten falsch eingegeben: Dies ist der häufigste Grund dafür, dass Rich Snippets nicht angezeigt werden. Dies geschieht meistens auf Seiten mit einem Abschnitt mit Produkten oder Rezepten. Normalerweise ist der Grund ein vorzeitig geschlossener Codeabschnitt.
  • Unauthentische Domain: Wenn Google der Meinung ist, dass Ihre Domain nicht so vertrauenswürdig ist, enthält sie kein Rich Snippet in der SERP.
  • Es ist nicht genug Zeit vergangen: Geben Sie dem Crawler Zeit: Er erkennt Ihre Webseiten nicht sofort, und das gilt auch für Lesezeichen. Haben Sie etwas Geduld, dh warten Sie, bis Ihre Rich Snippets angezeigt werden.

Erfahren Sie, wie Sie in vier einfachen Schritten das Beste aus Rich Snippets herausholen.

Prüfen Sie, welche Rich Snippets zu Ihnen passen

Erstens können Standard-Suchergebnis-Snippets bereits einen guten Überblick über den Inhalt bieten. Bei den meisten unserer Artikel gibt es beispielsweise nichts, was dem Benutzer einen Mehrwert bieten kann.

Der Prozess des Erhaltens von Rich Snippets ist von Google gut dokumentiert. Das heißt, dies umfasst Inhaltstypen, die für Verbesserungen der Suchergebnisse in Frage kommen.

Hier ist eine Liste der häufigsten Anwendungsfälle für das Rich Snippets-Tagging:

  • Produkttyp Rich Snippet
  • Kommentare Rich Snippet
  • Software-Rich Snippet
  • FAQ-Rich Snippet

Es gibt noch viel mehr Optionen, aber sie gelten für sehr spezifische Website-Kategorien, wie die Rezepte, die Sie am Anfang gesehen haben. Der Rest ist:

  • Nachrichten, Medien und Unterhaltung
  • Bücher
  • Bildung
  • Events
  • Datensätze
  • arbeitsbezogene Inhalte

Wenn eine der Kategorien für Sie relevant erscheint, gehen Sie zu den offiziellen Dokumenten, sehen Sie sich die möglichen Verbesserungen und Funktionen für Ihren Inhaltstyp an und entscheiden Sie, ob sich eine Implementierung lohnt.

Die Implementierung von Rich Snippets in FAQ ist eine sehr beliebte moderne SEO-Taktik, um mehr SERP-Eigenschaften zu erhalten. Obwohl es unter dem Produkttyp aufgeführt ist, kann es auf jeder Seite mit einem FAQ-Bereich verwendet werden.

 

Strukturierte Daten implementieren

Es ist ganz einfach, das Markup zu erstellen und bereitzustellen, unabhängig davon, wie Ihre Site aufgebaut ist.

Wenn Sie WordPress verwenden, werden Plugins den Zweck erfüllen. Strukturierte Daten werden in Mehrzweck-SEO-Plugins wie Yoast oder Rank Math unterstützt, oder es gibt sogar Plugins, die nur für die Implementierung strukturierter Daten entwickelt wurden.

Yoast ist gut für Grundlagen wie FAQ und strukturierte „How-to“-Daten, aber Sie benötigen ein spezialisierteres Plugin für das breitere Spektrum an Strukturtypen.

Wenn wir uns an Yoast und unsere Beispiel-FAQ halten, ist der Prozess sehr einfach (und tatsächlich identisch mit Rank Math). Sie wählen beim Erstellen einer Seite einfach einen Block mit häufig gestellten Fragen aus…

Deployment-Prozesse hängen vom Plugin ab, aber auch vom Strukturtyp, dafür gibt es keine magische Abkürzung oder eine One-Shot-Anleitung. Sehen Sie sich einfach die Dokumentation für das Plugin Ihrer Wahl an, um zu sehen, wie es mit Ihrem gewählten Typ funktioniert.

Bestätigen Sie die Buchung

Die Verwendung von Markup-Generatoren sowie Plugins macht den Markup-Bereitstellungsprozess bereits narrensicher. Es empfiehlt sich jedoch, es mit dem Rich Results Testing Tool von Google auszuführen. Dadurch erfahren Sie sofort, ob der Code oder die Seite für Rich-Suchergebnisse geeignet ist.

Denken Sie an das Wort "eligible", da Rich Snippets nicht garantiert werden.

Sie können auch einen URL-Eintrag verwenden, wenn das Markup bereits in Produktion ist. Dies ist für willkürliche Überprüfungen in Ordnung, aber für die standortweite Überwachung nutzlos.

Überwachen Sie markierte Seiten auf Leistung und Fehler

Google hält sich in diesem Sinne nicht einmal zurück. Alles, was Sie brauchen, finden Sie hier in der Google Search Console.

Sie können Ihre Leistungsberichte nach Rich-Suchergebnissen filtern:

Und sehen Sie sich alle geeigneten Tag-Typen an, die Google auf Ihrer Website erkannt hat:

Wenn Sie auf eine Rich Snippets-Erweiterung klicken, gelangen Sie zu einem Bericht mit gültigen, ungültigen und Warn-URLs.

Wenn Sie das Tag bereits validiert haben, sollten keine Probleme auftreten. Das Beste daran ist, dass Sie nichts konfigurieren müssen.

Lohnt es sich, in Rich Sippets zu investieren?

Die angemessene Verwendung von Rich Snippets kann eine effektive SEO-Strategie sein, da sie dazu beitragen kann, mehr Klicks auf Ihre Website zu lenken und die Relevanz Ihrer Website für bestimmte Suchanfragen zu verbessern. Dies kann zu besseren Rankings und damit zu mehr Traffic auf Ihrer Seite führen.

Darüber hinaus können Rich Snippets Suchergebnisse ansprechender und informativer für Benutzer machen, was die Benutzerzufriedenheit mit Ihrer Website und die Konversionsraten erhöhen kann.

Wir verstehen, dass die Implementierung von Rich Snippets oder strukturierten Daten auf Website-Seiten oder Artikeln zusätzlichen Aufwand in Bezug auf Inhaltsoptimierung und Codierung oder die Verwendung von Plugins erfordern kann.

Daher ist es wichtig zu bewerten, ob die Investition in Rich Snippets für Ihre Website und Ihre Geschäftsziele gerechtfertigt ist, aber es wird sicherlich nicht umsonst getan werden, und Rich Sippets sind ein immer wichtigeres Unterscheidungsmerkmal in einer immer stärker umkämpften Suche Unternehmen, die im Rampenlicht der Suchmaschinen stehen möchten.

Wenn dir der Artikel gefallen hat Weitere Nachrichten anzeigen: