Wie erstelle ich eine Website, die verkauft
Möchten Sie wissen, wie man eine Website erstellt, die verkauft? Wir werden all Ihren Zweifeln in diesem von uns vorbereiteten Artikel ein Ende bereiten. Kasse!
how-to-site-sales

So erstellen Sie eine verkaufsstarke Website: Sehen Sie es sich jetzt an!

Mit all der Hilfe, die heute online verfügbar ist, ist das Erstellen Ihrer Website sehr einfach. Es kann jedoch schwieriger sein zu wissen, wie man eine Website erstellt, die sich verkauft. Schließlich hängt der Erfolg der meisten Websites oft davon ab, wie viel Gewinn sie ihren Besitzern einbringen.

Wenn Sie eine Website erstellen, die Sie verwenden, um Dinge im Internet zu verkaufen, sollten Sie wissen, wie Sie sie so gestalten, dass sie diese Aufgabe genau erfüllt. Sie müssen wissen, wie man eine Website erstellt, die Ihnen hilft, Produkte zu verkaufen. Denken Sie daran, dass Produkte alleine normalerweise nicht alleine verkauft werden. Selbst wenn Sie etwas anbieten, das viele Menschen brauchen, wird es andere Unternehmen geben, die ähnliche Dinge anbieten. 

Es wird andere Möglichkeiten für die Menschen geben, die Dinge zu finden, die sie wollen und brauchen. Sie sollten tun, was Sie können, um ihnen zu zeigen, dass sie Dinge von Ihnen kaufen sollten.

Wie man mit dem Aufbau einer Website beginnt, die verkauft

Alles beginnt mit einer Website, die Schlüsselwörter ehrlich verwendet, um die richtige Art von Verkehr zu erhalten. Wenn Sie eine Reihe von Schlüsselwörtern eingeben, die sich nicht auf Ihr Produkt beziehen, werden die Leute frustriert sein, wenn sie sehen, dass Ihre Website ihnen nicht das bietet, wonach sie gesucht haben. 

Vielleicht verkaufst du zum Beispiel Laufschuhe. Sie könnten versucht sein, Wörter wie „Kleidungsschuhe“ und „Müßiggänger“ zu verwenden, wenn Sie mit Ihren Schlüsselwörtern arbeiten, um mehr Besucher auf Ihre Website zu locken. Jeder, der ein Paar Sandalen oder ein Paar elegante Schuhe möchte, wird jedoch auf Ihre Website kommen und stattdessen Laufschuhe kaufen. Dies erhöht möglicherweise Ihren Web-Traffic, aber nicht Ihre Verkaufszahlen.

Unabhängig davon, ob Sie eine Website in einem Webdesign-Tool oder mit HTML erstellen, sollten Sie beim Entwerfen Ihrer Website einige grundlegende Schritte und Ratschläge befolgen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Website so erfolgreich wie möglich ist. 

Das erste, was Sie tun sollten, ist, einen Plan zu erstellen, was Sie mit Ihrer Website erreichen möchten. Erstellen Sie dann eine Gliederung der Seiten Ihrer Website und welche Inhalte auf jeder Seite enthalten sein sollen. Auf diese Weise haben Sie eine Karte, der Sie folgen können, während Sie Ihre Website erstellen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Website gut organisiert und sinnvoll ist. Es hilft Ihnen auch sicherzustellen, dass Sie nichts auslassen, was Ihnen beim Verkauf helfen wird.

Setzen Sie sich Ziele und Zielsetzungen

Beim Erstellen Ihrer Website müssen Sie sicherstellen, dass die Website so benutzerfreundlich wie möglich ist. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie eine Website erstellen, die sich verkauft, holen Sie sich einige Tipps von anderen erfolgreichen Websites im Internet. Sie sollten sicherstellen, dass die Navigation sinnvoll und einfach zu befolgen ist. Das Wichtigste ist, sicherzustellen, dass der Kaufprozess auf Ihrer Website schmerzlos und einfach ist. Wenn jemand Probleme hat, eine Bestellung aufzugeben, wird er diese Bestellung wahrscheinlich aufgeben und woanders hingehen.

Die meisten Ratschläge, die Sie befolgen müssen, beziehen sich auf den eigentlichen Inhalt selbst. Inhalt muss drei Dinge tun. Zuerst müssen Sie es in Suchmaschinen auflisten. Ohne sie werden die Leute Ihre Website nicht finden, was bedeutet, dass Sie nicht viel Geld verdienen werden. Der beste Weg, dies zu tun, ist ein bestimmtes Schlüsselwort. Das zweite, was Ihre Inhalte tun müssen, ist, die Aufmerksamkeit des Lesers zu erregen. Sobald jemand auf Ihrer Website landet, müssen Sie ihn lange genug dort halten, um zu kaufen. Das bedeutet Spaß und informative Inhalte.

Verkaufen Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen gut

Schließlich muss Ihr Inhalt Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung verkaufen. Es muss den Leser zum sofortigen Handeln animieren. Dies sollte nicht durch Direktvertrieb erfolgen. Schreiben Sie Ihre Inhalte stattdessen so, dass der Leser nach und nach davon überzeugt wird, von Ihrer Website oder Ihrem Unternehmen zu kaufen. Das bedeutet, dass Sie informative Inhalte haben, die Ihr Fachwissen in Ihrem Bereich demonstrieren. Es bedeutet auch, die Vorteile Ihrer Produkte und Dienstleistungen aufzuzeigen, anstatt sich auf Funktionen zu konzentrieren.

Wenn Sie all diese Ratschläge befolgen, sollten Sie kein Problem damit haben, eine Website zu erstellen, die sowohl erfolgreich als auch profitabel ist. Es mag wie eine Menge erscheinen, auf die Sie sich konzentrieren müssen, aber jeder der oben aufgeführten Punkte ist für den Erfolg Ihrer Website gleichermaßen wichtig. Es kann hilfreich sein, sich immer nur auf eine Sache zu konzentrieren und sich Zeit zu nehmen, um die Website zu erstellen und Inhalte zu entwickeln.

Sie müssen auch daran denken, dass Ihre Website es den Menschen leicht machen muss, die gewünschten Produkte zu finden. Wenn sie nach weiteren Informationen suchen müssen, gehen sie. Du musst ihnen das ziemlich deutlich machen. Erleichtern Sie das Navigieren von Informationsseiten zu Seiten, auf denen Dinge verkauft werden. Geben Sie Produkte in Ihre Bereiche ein, damit sie von Personen gefunden werden können, die sich für diese Art von Dingen interessieren. Ein physisches Geschäft muss auf die gleiche Weise eingerichtet werden. Regale werden so erstellt, dass Produkte nebeneinander stehen und die Dinge logisch angeordnet sind. Das Gleiche sollten Sie beim Einrichten der Website tun.

den Wettbewerb studieren

Danach müssen Sie wettbewerbsfähige Preise und Online-Angebote berücksichtigen. Sie können den Leuten wahrscheinlich bessere Angebote im Internet machen, als sie in einem Ladengeschäft finden könnten, weil Ihre Gemeinkosten so viel niedriger sind. Stellen Sie außerdem sicher, dass diese Art von Dingen Teil Ihrer Website sind, und überzeugen Sie die Leute, dass Sie ihnen das beste Angebot machen können. Sie müssen den Betrag einsparen, den sie erheblich einsparen können, damit sich das Warten lohnt, während die Bestellung an Ihren physischen Standort geliefert wird.

Als letztes müssen Sie eine Website mit elektronischen Zahlungsmöglichkeiten erstellen. Dies ist einer der großen Vorteile des Online-Shoppings. Zwingen Sie die Leute nicht, Ihnen Geld in Form eines Schecks zu schicken. Erlauben Sie ihnen, mit einer Kreditkarte oder sogar Ihrem Bankkonto zu bezahlen. Dies macht es ihnen sehr einfach, ihre Einkäufe zu bezahlen und das Geld zu verfolgen. Sie werden immer eine Website wählen, die ihnen diese Optionen bietet, gegenüber einer, die dies nicht tut.

Wenn es darum geht, eine erfolgreiche Website zu erstellen, neigen kleine Unternehmen dazu, die Bedeutung einer solchen zu übersehen. Sie glauben, dass der Support und das Design einer gut funktionierenden Website zu teuer sind, also entscheiden sie sich für den billigen Weg.

Sie glauben, dass der Support und das Design einer gut funktionierenden Website zu teuer sind, also entscheiden sie sich für den billigen Weg. Oder sie verzichten auf den Verkauf Ihrer Produkte und Dienstleistungen, um Ihnen von ihrem Geschäft zu erzählen. Was auch immer das Problem ist, viele Unternehmen wirken sich negativ auf ihre Fähigkeit aus, eine erfolgreiche Website zu erstellen, die das Geschäft voranbringt.

Wie ein kleines Unternehmen eine Website erstellt, die verkauft

Das Schlüsselwort, auf das Sie sich konzentrieren sollten, ist Verkaufen. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt, denn Ihre Website ist Ihr Online-Profil, das an diejenigen gesendet wird, die nach dem suchen, was Sie tun. Das bedeutet, dass Ihre Forschung Sie und Ihre Wettbewerber nach vorne bringt. Wenn sie also Ihre Google-Ergebnisse durchgehen und sich zu Ihrer Website durchklicken, wird sie wirklich ihren Teil als effektives Verkaufstool leisten?

Wie erstellen Sie also eine leistungsstarke Website, die Ihnen wirklich hilft, die Produkte und Dienstleistungen Ihres Unternehmens effektiv zu verkaufen?

Engagement 

Erinnern Sie sich an diese statischen Websites, die früher die Standardwebsite im Internet waren? Nun, einige Unternehmen haben immer noch Websites, die so archaisch aussehen und funktionieren. Wer würde ein Unternehmen ernst nehmen, das eine Website hat, die nicht aktuell aussieht, und sich fragen lässt, ob das Unternehmen noch in Betrieb ist? Niemand. Eine billig aussehende Website wird zugunsten einer besser aussehenden Website ignoriert.

Wir leben in einer Zeit, in der die Menschen ihre Aufmerksamkeit sofort haben müssen. Wenn viele Besucher auf Ihre Website kommen, diese schnell scannen und wieder verlassen, ist das Interaktionsniveau Ihrer Website gering. Das bedeutet, dass Ihre Website Videos und Audioclips enthalten muss und im Grunde mehr als nur eine mit Text gefüllte Website sein muss. Der durchschnittliche Verbraucher hat heute eine sehr kurze Aufmerksamkeitsspanne, daher müssen Sie seine Aufmerksamkeit schnell gewinnen, um ihn zu Ihrem beabsichtigten Angebot zu führen.

Kommunizieren Sie die erzielten Ergebnisse, um eine Website zu erstellen, die sich verkauft

Ihre Website muss Besuchern, die nach einer bestimmten Lösung suchen, effektiv den Wert vermitteln, den sie bieten kann. Viele Websites machen viele Neuigkeiten und denken, es sei dasselbe wie Verkaufen. Und das könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Das sind zwei völlig unterschiedliche Arten der Kommunikation. Sagen bedeutet, das zu sagen, was Ihrer Meinung nach die Person hören möchte. Verkaufen bedeutet, den Wert zu demonstrieren, von dem Sie wissen, dass die Person ihn haben möchte.

Wenn jemand die Website Ihres Unternehmens besucht, sucht er nach klaren Informationen darüber, wie Sie seine Herausforderungen lösen können. Viele schwammige Informationen sind unnötig und lenken davon ab, wie Sie tatsächlich Ergebnisse liefern. Dies verwirrt nur eine Person und eliminiert Ihr Unternehmen von ihrer Liste potenzieller Unternehmen, die für weitere Informationen kontaktiert werden können. Eine verwirrte Person wird zu einer anderen Website gehen, die klare Antworten geben und klare Beispiele dafür liefern kann, wie Ergebnisse von diesem Unternehmen erzielt werden.

Machen Sie es einfach und leicht zu navigieren

Hassen Sie nicht diese Business-Websites, auf denen Sie gewaltsam nach den gewünschten Informationen suchen müssen? Zum Beispiel nicht in der Lage zu sein, Kontaktinformationen zu finden, um dieses Unternehmen anzurufen. Dies ist ein potenziell verlorener Kunde für dieses Unternehmen, da diese Website nicht benutzerfreundlich ist. Eine goldene Regel im Verkauf ist, es sehr einfach zu halten.

Halten Sie alle Informationen im Voraus bereit, die auf jeder Seite leicht zu finden sind, damit Ihre Website-Besucher leicht zum Kunden geführt werden können. Lassen Sie sich alle wichtigen Informationen übersichtlich anzeigen: E-Mail-Bewerbung, Kontaktdaten, Checkout-Optionen. Und Sie brauchen keine 20 Seiten an Informationen, um effektiv zu sein. Alles, was Sie brauchen, ist: Homepage, About-Seite, Produkt-/Dienstleistungsseite, Kontaktseite und Blog-Seite (optional). Halten Sie es einfach und unkompliziert mit effektiven Informationen, die zu den gewünschten Aktionen führen (Engagement, Anfragen, Verkäufe).

Fähigkeit zu verkaufen

Ihre Website ist ein Verkäufer, der an einem Tag an Hunderte von Menschen verkaufen kann. Dies kann jedoch nur erreicht werden, wenn Sie Ihrer Website die Fähigkeit geben, diese Aufgabe erfolgreich zu erfüllen. Das Ziel Ihrer Website sollte es sein, beständig zu verkaufen und Ihnen Geld zu verdienen, selbst wenn Sie schlafen.

Als Webmaster und Unternehmer ist es das ultimative Ziel, eine hochwertige, natürliche Attraktion für Besucher zu schaffen – damit Sie neue Leads und mehr Verkäufe gewinnen und qualifizieren können. Auf diese Weise steigern Sie den Umsatz für Ihr Unternehmen und durch Ihr Online-Projekt.

Die Nutzung vorhandener geschäftlicher und persönlicher Netzwerke – Empfehlungen und direkte Kontaktaufnahme (Telemarketing) funktionieren für viele.

Es ist sehr gut möglich, all dies ohne eine Website und einen „Online-Prozess“ zu tun, aber es ist extrem schwierig – deshalb ist es unser Ziel, eine Umgebung zu schaffen, in der Ihr Unternehmen leicht zu entdecken und zu verkaufen ist – alles online.

Die drei Dinge, die wir durchgehen werden, sind:

  • Website-Design
  • Unterkunft
  • Marketing

Unser Ziel ist es, eine Website zu erstellen, die den Käufer dazu motiviert, sofort zu reagieren. Was soll Ihr Besucher tun, sobald er Ihre Website besucht?

  • Einen Termin im Büro vereinbaren?
  • Senden Sie vollständige/hochwertige Kontaktinformationen?
  • Nehmen Sie an einer bevorstehenden Veranstaltung, einem Workshop oder Webcast teil?
  • Melden Sie sich für eine kostenlose Online-Schulung an?

Zu wissen, wie man eine verkaufsstarke Website erstellt, ist der Schlüssel zur Steigerung von Leads und Verkäufen für Ihre Branche.

Kaufen Sie einen Domainnamen

Hast du schon einen Namen im Kopf? Wenn Sie Ihren Firmennamen noch nicht beim Staat registriert haben, ist dies eine gute Möglichkeit, den Namen Ihrer Website zu testen. 

Holen Sie sich ein Hosting-Konto, um eine Website zu erstellen, die sich verkauft

Nachdem wir einen Domainnamen gekauft haben, brauchen wir einen Ort, an dem wir diesen Domainnamen „hosten“ können. Stellen Sie sich den Domainnamen als „Ladenschild“ und das Hosting als das Gebäude vor, das den eigentlichen „Laden“ enthält. Beim Kauf einer Hosting-Lösung haben wir eine Plattform, die die Identität Ihres Unternehmens enthält! (Beliebtes Hosting: HostGator)

Sobald diese Informationen vollständig sind, können wir fortfahren und die GoDaddy-Nameserver auf Ihr HostGator-Konto umleiten. Für Nameserver sendet HostGator diese Informationen per E-Mail. Dieser Schritt ist einfacher, als es sich anhört, da HostGator eine Anleitung für Anfänger hat, wie man dies erreicht.

Erstellen Sie eine einfach zu verwaltende Website und einen Blog

Es gibt viele Website-Hosting-Plattformen da draußen. Warum haben wir uns für Hostgator entschieden? Zusätzlich zu ihrem exzellenten Kundenservice erhalten Sie auch die Möglichkeit, sehr einfach eine WordPress-Website zu erstellen. Obwohl WordPress mit Bloggen in Verbindung gebracht wird, gibt es Ihnen als Unternehmer die Möglichkeit, eine qualitativ hochwertige Website zu erstellen und diese in Zukunft problemlos und ohne Probleme zu aktualisieren. Nicht nur das – der Prozess ist auf HostGator vereinfacht, sodass Sie ihn mit minimaler Anleitung erledigen können.

Tipp: Sie müssen nicht zu WordPress.com gehen, um eine WordPress-Site zu erstellen. Sie können dies direkt auf der HostGator-Website tun. Nur eine kurze Zusammenfassung für den Fall, dass Sie verwirrt sind, wie Sie dies erreichen können:

  • Kaufen Sie einen Domainnamen
  • Hosting kaufen
  • Erweiterte Domäne
  • WordPress installieren

Nach diesen kurzen Schritten können Sie loslegen! Jetzt ist es an der Zeit, eine großartig aussehende Website zu erstellen!

Die Aktualisierung Ihres Website-Designs kann sich positiv auf Ihre Marke und Ihren Umsatz auswirken. Wenn Sie eine moderne, einfach zu bedienende (und benutzerfreundliche!) Website wünschen, wenden Sie sich an das Team unter Farbenagentur heute!

Wenn dir der Artikel gefallen hat Weitere Nachrichten anzeigen:

Aktualisierte Artikel über: Websites, SEO und digitale Strategien

Suche
Generische Filter

Über Colors Agency Blog

Unser Blog ist eine Erweiterung unseres Wissens, das mit großer Sorgfalt an jeden von Ihnen weitergegeben wird, indem Sie die einzigartigen Artikel hier lesen.

Nützliche Tools für die SEO-Beratung
WhatsApp
Telegramm
Facebook
Twitter
LinkedIn
E–Mail
Wir können helfen?