SEO – WICHTIGSTE TRENDS IM JAHR 2021
In diesem Artikel sprechen wir über SEO-Trends für 2021. Klicken Sie hier und erhalten Sie alle Ihre Fragen beantwortet!
Top SEO-Trends 2021

Die Zeit fliegt. Und das Top SEO-Trends die einst populär waren, geraten jetzt vielleicht allmählich in Vergessenheit. Die Liste der SEO-Trends wird aktualisiert und jedes Jahr werden neue Elemente hinzugefügt, je nach den Bedürfnissen der Benutzer und der Entwicklung von Suchalgorithmen.

Heute wollen wir mit Ihnen die Faktoren besprechen, die für heute entscheidend sein werden. Einige von ihnen sind ständig auf dem Vormarsch, aber das bedeutet nicht, dass die Leute diese Trends unbedingt auf ihr Unternehmen übertragen haben.

Ob aus Mangel an Wissen oder Zeit, in den meisten Fällen ist es wichtig, dass wir für Sie einen Artikel mit den wichtigsten SEO-Trends für 2021 vorbereitet haben, gute Lektüre!  

Inhalte sind nach wie vor von großer Bedeutung.

Hochwertiger Content ist seit langem ein entscheidender Faktor für die Popularität Ihrer Website. Darüber hinaus ist dies ein Kriterium, das immer noch an erster Stelle steht. Je besser der Inhalt, den Sie erstellen, desto mehr Leute bemerken Sie und finden wieder Freude an Ihrem Schreiben. Ihre Arbeit wird geschätzt.

Google mag keinen schlecht geschriebenen Text und legt ihn sehr schnell wieder ab, wenn Sie die Bedürfnisse der Nutzer nicht erfüllen. Oder schaffen Sie keine angenehme Benutzererfahrung auf Ihrer Website.

Merken Sie sich die folgende Zeile und denken Sie daran, wenn Sie an Ihrer nächsten Kopie arbeiten; hohe Qualität ist ein Muss, Betrug bedeutet, dass Sie Ihre Bewertungen betrügen.

Wenn Sie für eine Sekunde gedacht haben, dass Sie kurze Artikel schreiben und diese mit Tonnen von Keywords optimieren und alle Regeln auf diese Weise übertreiben können, dann muss ich sagen: Diese Technik ist zu alt und überholt, um sie überhaupt zu erwähnen.

Jetzt ist die Qualität Ihres Artikels wichtiger als die Anzahl der verwendeten Keywords. Eine natürliche Art, mit einer moderaten Anzahl von Keywords zu schreiben, ist jetzt Ihr Erfolgsrezept. Starten Sie Ihre Keyword-Auswahl ohne Verzögerung.

Nutzen Sie die Keyword-Recherche-Funktion und erhalten Sie erstklassige Wortperspektiven. Analysieren Sie sie dann auf wichtige Kennzahlen.

Nutzen Sie Page Speed ​​Insights und Google Analytics Tools

Massive Verkehrswellen sind toll. Sie haben hervorragende Arbeit geleistet, um mehrere Zielgruppen für Ihre Website zu gewinnen, wenn Sie eine große Anzahl von Zuschauern haben. Aber braucht man es wirklich?

Wenn wir dem Verkehrsaufkommen hinterherjagen, vergessen wir oft dessen Qualität. Angenommen, Sie haben jeden Monat Millionen von Menschen, die Ihre Website besuchen.

Wenn Sie einen Blog betreiben und Ihr Ziel darin besteht, mehr Leser zu haben. Wenn Sie mehr Käufer wünschen, wie viele von ihnen klicken auf „Jetzt kaufen? Achten Sie in diesem Fall darauf, nicht nur Leser, sondern keine Käufer anzuziehen.

Stoppen Sie nutzlose Verkehrsmissionen und zielen Sie auf echte Ziele und Zielgruppen. Mit den richtigen Zielen können Sie eine solide SEO-Strategie erstellen; Wählen Sie die richtigen Plattformen für die Werbung je nach Zielgruppe und Produkten aus Wählen Sie die richtigen Keywords für Ihre Artikel, um die Aufmerksamkeit auf Ihre Produkte zu lenken und ein vorteilhaftes Angebot für Ihre zukünftigen Kunden zu erstellen, dem sie nicht widerstehen können.

Google Analytics hilft Ihnen bei der Analyse des eingehenden Traffics in Bezug auf erreichte Ziele und woher die Leute kamen.

Und wir können natürlich nicht umhin zu betonen, dass eines der Mittel darin besteht, dass Ihre Website viele Besucher hat und diese sich in das Surferlebnis eingebunden fühlen. Eine grundlegende Strategie kann verfolgt werden.

Optimieren Sie Ihre Website mit Google Page Speed ​​Insights Das allgemeine Analysetool für die Website-Qualität von Google hilft Ihnen zu verstehen, wie lange es durchschnittlich dauert, Ihre Website auf verschiedenen Geräten zu öffnen, wie viel Code darin verwendet wird, wie CSS und Javascript nach Best Practices optimiert wurde und vieles mehr.

Verstehen Sie, ob Ihre Punktzahl gut, durchschnittlich oder schlecht ist und wo Sie oder ein Experte Ihre Website optimieren können.

Beweisen Sie Ihre Autorität: EAT

O EAT-Konzept steht für Kompetenz, Autorität und Vertrauen und es verkörpert die Idee, dass ein Webmaster (oder ein Texter) ein echter, bewährter Profi in einer Nische ist, in der er arbeitet, und öffentlich zugängliche Inhalte produziert, die das Wohlbefinden der Menschen wahrscheinlich nicht negativ beeinflussen. Google kann nach Nachweisen für Qualifikationen, Diplome und/oder Zertifikate suchen.

Warum wird die EAT wichtig sein?

Google möchte, dass Nutzer nur relevante, aktuelle und bewährte Daten erhalten. Wenn Ihre Worte nach Ansicht des Algorithmus den Nutzern schaden können, wird Google dies übernehmen und Ihre Website den tieferen Schichten des SERP-Ozeans überlassen.

Schützen Sie sich und versuchen Sie zu beweisen, dass Sie wissen, worüber Sie schreiben. Unbewiesene Daten können eine Katastrophe für das Ranking einer Website sein. Schlechte Kommentare lassen möglicherweise nicht lange auf sich warten, wenn Sie etwas schreiben, von dem andere schnell verstehen, dass es falsch ist.

Möglicherweise besuchen Benutzer Ihre Website nicht mehr, weil sie nicht sicher sein können, ob Sie echt sind. Google wird dies bemerken und Ihre Rankings sinken schneller. Es gibt spezielle Algorithmus-Updates, die sich darauf konzentrieren, Websites zu erkennen und zu bestrafen, die Benutzern schaden können. Auch Google sieht als „Schaden“ politisch strittige Inhalte an.

Tipps zur Stärkung der EAT-Faktoren

  • Stellen Sie sich richtig vor: Die „Über“-Seite ist immer der beste Ort, um alle Ihre Leistungen aufzulisten und darüber zu schreiben, wer Sie sind und warum Menschen Ihr Wissen ohne Angst nutzen können.
  • Sammeln Sie positive Bewertungen auf anderen Internetplattformen: Ihre Website ist nicht der einzige Ort, an dem Menschen über Sie und Ihre Arbeit erfahren können. Es gibt viele Websites, auf denen Menschen ihre Meinung zu verschiedenen Diensten teilen können. Geben Sie den Leuten das beste Wissen, dass Sie sich nicht schämen oder schuldig fühlen.
  • Backlink zu Quellen: Die Leute vertrauen heutzutage Links nicht mehr. Genauer gesagt vertrauen die Leute unbekannten oder verdächtigen Quellen nicht und werden Ihnen folglich nicht vertrauen. Wenn Sie einen Backlink von einer Domain mit extrem niedriger Autorität oder einer irrelevanten Domain erhalten – löschen Sie ihn, wenn Sie auf eine verdächtige Domain verlinken – überprüfen Sie ihn und verlinken Sie ihn, wenn überhaupt, überhaupt nicht. Finden Sie einen anderen mit hoher Autorität im Internet.

Sie können die Qualität Ihrer Backlinks mit dem Backlink Quality Check Tool überprüfen und anschließend Ihr Backlink-Profil bei verdächtigen Signalen mit dem Tool bereinigen Google-Disavow zu verlangen, dass solche Links nicht mehr berücksichtigt werden, tun Sie dies bei allen Spam-Links und Links von geringer Qualität.

Geben Sie das lokale SEO ein

Lokale SEO wurde in diesem Jahr weniger durchgeführt, da viele Leute zu Hause sind. Dies ist jedoch kein Grund aufzugeben. Trotz der weltweiten Geschehnisse aktualisiert Google ständig seinen Algorithmus zur lokalen Suche und zur Anzeige der Ergebnisse in SERPs, implementiert neue Methoden zum Filtern von Daten und setzt spezifische Einschränkungen und Möglichkeiten für verschiedene Arten von Unternehmen.

Wenn Sie sich im lokalen Szenario befinden, können Sie Ihre lokale Optimierung nicht mehr aufschieben, wenn Sie möchten, dass Benutzer von ihrer Existenz erfahren. Dies ist insofern relevant, als Sie Ihr Unternehmen an die laufenden Bedürfnisse der Menschen anpassen können.

Mit Google My Business können Sie Ihre Leistung analysieren, Ihre lokalen Konkurrenten kennenlernen und verfolgen und mit Bewertungen arbeiten, die Nutzer auf Google Maps hinterlassen.

Passen Sie Ihr Geschäft an unterschiedliche Umstände an

Auch wenn Sie ein stationäres Geschäft führen, haben wir aus der Quarantäne gelernt, dass Sie im Namen der Umrüstung und Rettung Ihres Unternehmens Ihr Angebot jederzeit um neue Optionen erweitern können. Die Leute bevorzugen Online, wenn es die Möglichkeit gibt, zu wählen. Es ist nicht die einfachste Aufgabe. Wenn Sie jedoch Widrigkeiten überstehen wollen, werden Sie auf jeden Fall eine Lösung finden. Und dafür gibt es mehrere Optionen, die Sie als Backup-Plan für Regentage verwenden können.

Lieferung

Wenn Ihr Tätigkeitsbereich Essen und Trinken ist, ist es einfacher, mit dieser Veränderung Schritt zu halten. Sie werden wie gewohnt funktionieren, aber die Art und Weise, wie Sie Kunden bedienen, wird anders sein. Entwickeln Sie ein flexibles, sauberes und erschwingliches System für die Lieferung von Speisen und Getränken an die Menschen, und sie werden es definitiv nutzen.

Es ist großartig, dieses System im Voraus einzuführen, damit sich die Leute schneller daran gewöhnen. Wenn schwere Zeiten kommen, wissen sie, dass Sie alles haben, was Sie brauchen, um ihr Leben angenehm zu gestalten. Dies funktioniert gut für SEO.

Sie werden die Schichten Ihres Publikums umarmen, die oft von der Bereitstellung abhängen. Daher verwenden Sie wertvollere Keywords und bauen sich einen Ruf als Multitasking-Unternehmen auf.

Sie können mit Lieferdiensten in den Städten zusammenarbeiten, in denen Ihr Unternehmen tätig ist. Diese Kooperation kann für Marketingziele genutzt werden: Werbung auf der Website Ihres Partners oder in sozialen Medien – vielleicht sogar mit Rabatten, die die Leute lieben –, die alle mehr Conversions und Traffic bringen.

vor Ort abholen

Ein Abholservice vor Ort ist in Restaurants mit Speisen und Getränken üblich. Aber wer sagt, dass Sie es nicht für andere Arten von Produkten verwenden können? Wie setzen Sie diese Art der Kundenbetreuung um?

Machen Sie ein wenig Arbeit an Ihrer Website. Erstellen Sie eine Seite, die ausschließlich dem Einkaufen in diesem Modus gewidmet ist, und bieten Sie die Möglichkeit, online zu bezahlen. Website-Besucher bestellen ein Produkt, bezahlen online, gehen zu einem speziellen Ort in Ihrem Geschäft, holen Waren ab.

Einige Unternehmen haben möglicherweise einige Schwierigkeiten, sich an diese Funktion anzupassen. Wenn Sie jedoch Ihr Geschäft retten möchten – wen interessiert das? Wenn ein Kunde mit einem Mitarbeiter etwas festlegen möchte, kann er oder sie über Nachrichten, Telefonate, E-Mails alles vereinbaren.

Online-Konsultationen

Die Menschen bevorzugen es, immer mehr im Internet zu arbeiten, da es ihnen hilft, wertvolle Zeit zu sparen. Unternehmen, die sich mit Recht, Finanzplanung und Immobilien befassen, können dieses System sofort implementieren. Dies wird für beide Kunden angenehm sein, die aus irgendeinem Grund nicht bezahlen können.

Es wird Ihren Mitarbeitern helfen, da es keine Bindung an das Büro oder einen bestimmten Standort gibt. Sie können Ihren Kundenstamm und Ihre Internet-Popularität erweitern, indem Sie gezielte Keywords in Online-Abfragen auf Ihrer Website platzieren.

Für Heimunternehmen wird es schwieriger, sich an das Online-Regime anzupassen. Aber warum nicht? Es ist bequem, Zeit zu sparen und mehr Kunden zu bedienen.

Wie passen Sie in die Situation?

Erstellen Sie eine Seite für „Anfragen/Anleitungen/Online-Services“. Dort können Sie Ihre Experten auflisten und deren Profile erstellen, deren Fähigkeiten, langjährige Erfahrung usw. und weisen Sie darauf hin, wie sie Menschen helfen können, ohne in Ihr Haus zu kommen.

Wie wird dadurch SEO verbessert? Es gibt zwei Aspekte, die Sie in Bezug auf Onpage- und lokales SEO verbessern werden:

  1. Es wird eine größere Vielfalt neuer Keywords auf Ihrer Website geben, die sich auf Online-Dienste konzentrieren.
  • Sie werden in der Lage sein, günstigere Bewertungen Ihrer Dienstleistungen zu erhalten, da davon ausgegangen wird, dass Sie mehr Menschen helfen werden.
  • Video-/Fototouren: Dies ist eine großartige Idee für Unternehmen, die ihren Kunden Objekte zeigen: wie Immobilien- und Möbelhäuser. Moderne Technologien wie die 3D-Fotografie haben die Welt überrascht. Sie können dies verwenden, um Ihr Geschäft besser auf die Online-Community auszudehnen.

Um dies umzusetzen, gibt es mehrere Möglichkeiten:

Online-Galerien: Hier meinen wir 3D-Galerien, in denen ein Kunde wie zwischen Ausstellungen in einer echten Galerie durch die Ware gehen kann;

Wenn Ihnen eine 3D-Galerie zu viel ist, können Sie bequem und günstig (hochwertig!) Videotelefonie nutzen. Das heißt, Sie können Ihren Kunden jedes Produkt im Detail zeigen. Ob es sich um einen einfachen Stuhl, ein dreistöckiges Haus oder eine Software handelt, die über Screenshare angezeigt wird;

Fotos sparen Ihnen viel Zeit. Sie müssen jedoch jedes Detail erfassen. Wenn Sie während des Videoanrufs alles in Echtzeit zeigen können, müssen Sie während eines Fotoshootings viel schreiben und viele Bilder machen. Bereiten Sie sich darauf vor.

Eine großartige Benutzererfahrung (UX)

Neben den hochwertigen Inhalten, die seit der Filterung von Suchergebnissen durch Google im Rampenlicht stehen – gibt es noch einen weiteren Punkt, auf den Sie aufmerksam werden müssen. DAS UX (Benutzererfahrung) es wird eines der meistdiskutierten Themen im Jahr 2021 und darüber hinaus sein.

Die Art und Weise, wie Menschen auf Ihrer Website surfen, nachforschen und sich auf Ihrer Website fühlen, ist zu einem der größten Probleme im SEO geworden. Vor allem, seit die Leute angefangen haben, mobile Geräte mehr als Desktops zu verwenden.

Die Notwendigkeit von Webseiten für mobile Geräte optimieren in das Leben eines jeden Webmasters eingetreten. Dies ist auch für Google wichtig. Wenn die Benutzererfahrung auf Ihrer Website immer noch so ist, wissen Sie, was Anfang 2021 zu tun ist.

SEO: Mobile Suche

Wir leben im Zeitalter neuer Technologien und deren ständiger Verbesserung. Menschen jeden Alters versuchen, neuen Trends zu folgen und sie daher so schnell wie möglich zu meistern. Sie sollten auf dem gleichen Weg sein. Die mobile Suche gewinnt von Tag zu Tag an Popularität.

Benutzer werden Ihre harte Arbeit zu schätzen wissen, wenn Sie Ihre Inhalte so organisieren, dass sie über die mobile Suche leicht zu finden und zugänglich sind. Eine strikte Optimierung Ihrer Website für Desktops ist die schlechteste Idee aller Zeiten. Ein toller Desktop-Look ist definitiv cool. Google selbst warnte jedoch mit seinem ersten Update für die mobile Indexierung davor, dass die mobile Optimierung ein Muss ist.

Sprachsuche

Die Sprachsuche gibt uns jederzeit Auskunft: Unterwegs können wir entweder nicht tippen oder wir haben nicht viel Freizeit. Es ist eine Frage der Bequemlichkeit. Geben Sie uns also so viel Humor, indem Sie an Ihren Inhalten arbeiten, um sie für eine mögliche Sprachsuche eines Ihrer Artikel zu optimieren, die als Antwort auf eine gesprochene Anfrage gegeben werden kann.

Die beste Möglichkeit, Ihre Inhalte für die Sprachsuche zu optimieren, besteht darin, sie nach den wahrscheinlichsten gesprochenen Suchanfragen der Nutzer zu organisieren.

Da die Sprachsuche überwiegend auf mobilen Endgeräten durchgeführt wird, ist die mobile Optimierung Ihrer Website wichtiger denn je.

Die Geschwindigkeit Ihrer Website ist sowohl für die Sprachsuche als auch für andere Sucharten von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie keine schnellen Ergebnisse für eine Suchanfrage liefern können, verdienen Sie dennoch nicht die Aufmerksamkeit von Google Assistant.

Beginnen Sie mit der Arbeit an Ihrer Videomarketing-Strategie

Videos sind überall. Die Leute wollen sie überall. Weil sie interessant, lustig, multidirektional und auf jedem Gerät verfügbar sind. Deshalb kann diese Art von Inhalt Ihnen helfen, viral zu werden.

Das erste, was Ihnen wahrscheinlich in den Sinn kommt, ist YouTube. Das ist verständlich. YouTube hinkt immer noch hinter Google hinterher und ist außerdem eine der wichtigsten Werbezonen. Versuchen Sie es jedoch nicht nur, weil YouTube ein hart umkämpfter Ort für einen Neuling ist. Sie riskieren, viel Mühe und Zeit zu verschwenden, wenn Ihr Geschäft gerade auf dem Vormarsch ist.

Es gibt viele Plattformen, mit denen Sie Ihre Geschäftsziele erreichen können. Erweitern Sie also Ihr Betätigungsfeld in Sachen Videoformat und ergänzen Sie Ihre SEO-Strategie um „Social Media Marketing“.

Steigern Sie Ihre Markenbekanntheit 

Influencer können Millionen von Followern haben und diese Follower können zu Ihren Kunden werden. Social-Media-Blogger werden von Produktanbietern schon immer gesucht, weil sie mit Vertrauen assoziiert werden. Je mehr Vertrauen Ihr Markenbotschafter hat, desto mehr Umsatz generieren Sie.

Blogger sind heute noch erfolgreicher denn je, weil uns die Umstände auf Instagram, YouTube und Facebook geworfen haben. Wo Sie Blog-Posts viel mehr vermarkten können.

Aber Vorsicht, Partnerschaften mit Influencern erfordern, dass Sie einige Daten über Aspekte wie das Publikum eines Influencers sammeln. Ein Maß an Engagement und Vertrauen, vergangene Partnerschaften und Feedback zu dieser Person. Wählen Sie keine Influencer aufgrund der Anzahl der Follower.

Bevorzugen Sie sogar diejenigen mit weniger Followern, aber einem höheren Maß an Engagement und stärkeren Beziehungen zu Ihrem Publikum. Eine solche Zusammenarbeit passt perfekt zu Ihrer Marke und könnte zu deutlich höheren Gewinnen führen.

Sicherheit der personenbezogenen Daten des Benutzers

Die Menschen sind sich ihrer Internetsicherheit bewusster geworden. Private Daten müssen auf jeden Fall privat bleiben, aber auch auf allen Websites. Sicherheit ist noch wichtiger, wenn es auf Ihrer Website um den Verkauf oder Wiederverkauf von Waren geht. Das heißt, Benutzer hinterlassen dort Daten über ihre Bankkonten und Karten.

Wenn Sie ihnen vertrauen möchten, investieren Sie etwas Zeit und Geld in ein Hosting-System, das Ihre Site mit allen Sicherheitszertifikaten ausstattet, die Benutzer schätzen.

Der Status „Unsicher“ für Ihre Website ist eine schnelle Möglichkeit, um zu sehen, wie Ihre Rankings sinken. Google berücksichtigt den Sicherheitsstatus Ihrer Website beim Erstellen von Suchergebnisseiten. Dies ist ein Rankingfaktor, der in den Top 10 der wichtigsten Faktoren auftaucht. Schützen Sie daher die personenbezogenen Daten Ihrer Nutzer und Google wird Ihre Rankings zuverlässiger schützen.

Fazit zu SEO-Trends für 2021

SEO-Trends ändern sich von Tag zu Tag. Wir wissen nicht, was in Zukunft sein wird bzw. welche Veränderungen wir erfahren werden. Wir müssen uns jedoch auf alle Umstände einstellen und unsere Geschäftsmodelle daran anpassen, um in der Nische jedes Rennen zu gewinnen.

Auf Farbenagentur, garantieren wir weit mehr als nur eine ansprechende Optik sowie ein modernes Layout für Ihre Website. Mit anderen Worten, unser Hauptaugenmerk liegt darauf, Unternehmen weltweit effektive Lösungen zu bieten, um Sichtbarkeit im Internet zu generieren.

Unsere Agentur entwickelt SEO-Strategien und Markenpositionierung für multinationale Unternehmen, große, mittlere und kleine, alle Projekte sind uns wichtig.

 

Audioversion des Artikels (Barrierefreiheit)

Wenn dir der Artikel gefallen hat Weitere Nachrichten anzeigen:

Aktualisierte Artikel über: Websites, SEO und digitale Strategien

Suche
Generische Filter

Über Colors Agency Blog

Unser Blog ist eine Erweiterung unseres Wissens, das mit großer Sorgfalt an jeden von Ihnen weitergegeben wird, indem Sie die einzigartigen Artikel hier lesen.

Aktuelle Artikel von unserer Website-Agentur

Nützliche Tools für die SEO-Beratung
auf whatsapp teilen
WhatsApp
im Telegramm teilen
Telegramm
Auf Facebook teilen
Facebook
Auf Twitter teilen
Twitter
Auf Linkedin teilen
LinkedIn
Per E-Mail teilen
E–Mail
Farbenagentur

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis und Ihre Präferenzen zu verbessern, überprüfen Sie das Dokument Datenverwendung und Datenschutzrichtlinie Für weitere Details.

Cookie-Einstellungen

Unten können Sie auswählen, welche Art von Cookies Sie auf dieser Website zulassen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Cookie-Einstellungen speichern", um Ihre Auswahl zu übernehmen.

FunktionalFunktionale Cookies zur Verbesserung des Surferlebnisses auf unserer Website.

AnalyseDerzeit deaktiviert.

Sozialen MedienDerzeit deaktiviert.

Siehe WerbungDerzeit deaktiviert.

AndereCookies von Drittanbietern als unser Übersetzungstool.