Digitales Marketing auf Instagram – Hauptkonzepte
In diesem Artikel werden wir über die wichtigsten Konzepte des digitalen Marketings auf Instagram sprechen. Bleiben Sie auf dem Laufenden, was auf Insta, einem der beliebtesten sozialen Netzwerke für kommerzielle Zwecke, angesagt ist, eine kurze Anleitung zu den wichtigsten Konzepten.
Instagram-Marketing

Seit seiner Einführung im Jahr 2010 hat Instagram die Welt der sozialen Medien revolutioniert. Von da an haben seine treuen Benutzer seine Entwicklung von einer einfachen Foto-Sharing-App zu der riesigen Plattform, die sie heute ist, aufmerksam verfolgt. In diesem Leitfaden zum digitalen Marketing auf Instagram führen wir Sie durch alle Gründe, warum Sie auf Instagram sein sollten.

Außerdem geben wir dir einige nützliche Tipps zum Aufbau deiner Instagram-Strategie, zum Setzen von Zielen und zum Liefern von Ergebnissen.

Was ist Instagram?

Instagram ist ein Foto- und Video-Sharing-Dienst, der ursprünglich für Smartphones entwickelt wurde.

Seit ihrer Einführung im Jahr 2010 hat die Plattform vor allem bei Millennials an Popularität gewonnen.

Instagram-Marketing ist die Art und Weise, wie Marken Instagram nutzen, um sich mit ihrer Zielgruppe zu verbinden und ihre Angebote zu vermarkten.

Es hat in letzter Zeit als aufregende Methode für Marken an Popularität gewonnen, ihre Kultur zu präsentieren, neue Mitarbeiter zu rekrutieren, mit Kunden in Kontakt zu treten und Produkte in einem neuen Licht zu präsentieren.

Ähnlich wie bei Facebook und Twitter hat jeder, der einen Instagram-Account erstellt, ein Profil und einen Newsfeed.

Benutzer können miteinander interagieren, indem sie privaten Nachrichten folgen, ihnen gefolgt werden und Fotos oder Videos kommentieren oder liken.

Die In-App-Filter und Bearbeitungsoptionen, die Instagram bietet, machen die App einzigartig, da sie die erste App war, die In-App-Bearbeitung in diesem Umfang ermöglichte.

Instagram ermöglicht es Benutzern, Fotos und Videos in ihr Profil hochzuladen und mit verschiedenen Optionen zu bearbeiten.

Instagram hostet Dutzende von einzigartigen Filtern, die Benutzer zu ihren Fotos hinzufügen können.

Diese voreingestellten Filter nehmen verschiedene Änderungen an Ihren Fotos vor, darunter das Hinzufügen von Licht, das Verleihen eines warmen oder kühlen Farbtons, das Erhöhen oder Verringern der Sättigung und vieles mehr.

Darüber hinaus können Benutzer Bilder direkt auf der Plattform bearbeiten, anstatt einen Fotoeditor eines Drittanbieters zu verwenden.

Wenn ihnen ein bestimmter Filter nicht gefällt, können sie mit der Bearbeitungsfunktion von Instagram Kontrast, Helligkeit, Struktur, Wärme, Sättigung, Schärfe und mehr individuell ändern.

Digitales Marketing auf Instagram: So nutzen Sie Instagram für Unternehmen

Jetzt, da wir wissen, was Instagram ist, müssen wir uns fragen: Warum sollten wir es verwenden?

Vermarktern stehen Dutzende von Social-Media-Plattformen zur Auswahl, von denen jede unterschiedliche Funktionen, Möglichkeiten und Nuancen bietet.

Für Marketer geht es darum zu verstehen, wo Ihr Publikum lebt und auf welcher Plattform Sie es am besten erreichen können.

Mit der wachsenden Popularität von Instagram-Marketing in den letzten Jahren ist der Wert klar. Wenn Sie die oben aufgeführten Funktionen nicht von der Attraktivität von Instagram überzeugt haben, könnte es sein: Die Foto-Sharing-App feierte kürzlich 1 Milliarde aktive Nutzer im Monat.

Noch wichtiger ist, dass diese Benutzer unglaublich engagiert sind und sich täglich über 60% einloggen.

Und das ist nicht alles. In diesem Abschnitt besprechen wir die vielen anderen Gründe, warum sich Marketer an Instagram wenden, um alte und neue Zielgruppen zu erreichen.

Das hohe Engagement von Instagram

Mehr als 60 % der Instagram-Nutzer loggen sich täglich ein. Weißt du, was das bedeutet? Ihre Kunden nutzen möglicherweise bereits Instagram, um mit Ihnen in Kontakt zu treten oder über Ihr Unternehmen zu sprechen, ohne dass Sie es überhaupt wissen!

Tatsächlich ergreifen 75 % der Instagram-Nutzer Maßnahmen, nachdem sie einen Geschäftsbeitrag gesehen haben. Das heißt, sie könnten nach dem Produkt suchen, einem Freund davon erzählen oder sogar Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung kaufen.

Wenn Sie kürzlich Ihren Instagram-Feed durchgesehen haben, haben Sie mindestens einen Beitrag eines leckeren Essens aus dem trendigen Restaurant gesehen, das gerade in Ihrer Straße eröffnet wurde.

Tatsächlich haben Sie wahrscheinlich viel mehr als nur einen Beitrag wie diesen gesehen. Es ist eine Tatsache – Menschen lieben es, ihr bestes Leben auf Instagram zu teilen.

Wenn Sie in einem eleganten, trendigen Restaurant oder einer stilvollen Boutique arbeiten, ist Ihr Angebot wahrscheinlich bereits Gegenstand eines Instagram-Posts eines Kunden! Finden Sie mehr Engagement-Möglichkeiten, indem Sie mit Kunden interagieren, die Sie getaggt haben, und vergessen Sie nicht, Personen in Instagram-Posts zu markieren, die Sie auch teilen.

Dies sind großartige Gelegenheiten, mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten, aber sie können verpasst werden, wenn Sie nicht auf der Plattform sind, auf der sie stattfinden.

Werbung auf Instagram

Da Instagram über 1 Milliarde aktive Nutzer hat, ist es kein Wunder, dass die Leute die Werbemöglichkeiten der Plattform nutzen.

Wussten Sie, dass 2,2% der Instagram-Nutzer mit einer Anzeige interagieren? Dies übertrifft alle sozialen Netzwerke, wobei Facebook mit 0,22 % den zweiten Platz belegt.

Egal, ob Sie ein kleines Unternehmen oder ein großes Unternehmen sind, das Erlernen der Werbung auf Instagram ist nur von Vorteil, wenn Sie versuchen, Ihr Publikum zu erweitern.

Instagram erreicht über Hashtags ein neues Publikum

Wenn Sie Ihrem Beitrag einen Hashtag hinzufügen, wird ein Link erstellt, der Sie zu jedem Beitrag führt, der mit diesem Hashtag geteilt wurde.

Aus diesem Grund ist es wichtig, Hashtags zu nutzen, um Ihren ROI für die Plattform zu erhöhen.

Sie möchten es nicht übertreiben (zwischen fünf und 10 Hashtags in einem bestimmten Beitrag sind eine gute Faustregel), aber die Nutzung beliebter und verwandter Hashtags macht Ihre Marke leichter zu entdecken.

Etwas so Einfaches wie die Nutzung von Trend-Hashtags kann ein effektiver Aspekt Ihrer Instagram-Marketingstrategie sein.

Erstellen Sie Inhalte für Ihre anderen Marketingkanäle

Wenn Sie ein Social-Media-Vermarkter in Ihrer Freizeit sind, wissen Sie, wie schwierig es ist, Inhalte auf all Ihren verschiedenen Social-Media-Kanälen aktuell, relevant und überzeugend zu halten.

Dies kann noch schwieriger sein, wenn es darum geht, Bilder für Ihre Facebook- und Twitter-Konten bereitzustellen.

Als Marketer wissen wir, dass Social-Media-Nutzer einen visuellen Beitrag lieben.

Tatsächlich sehen sie regelmäßig mehr Engagement als reine Textbeiträge.

Wir möchten jedoch nicht jedem Facebook-Status ein Stock-Foto hinzufügen oder ein Bild in einen Tweet einfügen, nur um ein Bild zu haben.

Das Einzigartige und Wertvolle an Instagram ist, dass Sie gleichzeitig Inhalte für Ihre anderen Marketingkanäle erstellen können. Sie können Bilder speichern und später wiederverwenden oder Ihr Instagram-Konto mit Ihren Facebook- und Twitter-Konten verknüpfen und direkt teilen.

Demografische Daten für digitales Instagram-Marketing

Während auf Instagram fast jeder zu finden ist, ist die Foto-Sharing-Plattform vor allem bei Millennials beliebt.

Fast 60 % der Fans im Alter von 18 bis 29 Jahren nutzen Instagram, weshalb trendige Geschäfte und Restaurants so gut abschneiden.

Wenn Millennials nicht Ihre Zielgruppe sind, verlassen Sie Instagram noch nicht. Seit ihrer Einführung hat die Plattform bei älteren Altersgruppen immer mehr an Popularität gewonnen.

Tatsächlich sind 33 % der 30- bis 49-Jährigen und 18 % der 50-64-Jährigen auf der Plattform aktiv – zwei Zahlen, die die Idee wiederholen, dass die Plattform wirklich für jeden geeignet ist.

Instagram sieht auch Benutzer aus verschiedenen lokalen Demografien. Es überrascht nicht, dass 39 % der Erwachsenen, die in städtischen Gebieten leben, Instagram verwenden. Die Plattform beherbergt jedoch auch 31% der Erwachsenen, die in ländlichen Gebieten leben, und 28% der Erwachsenen, die in Vororten leben.

Inhalt

Behalten Sie bei der Auswahl Ihrer Inhalte im Hinterkopf: Will mein Publikum das sehen?

Wenn die Antwort nein ist, müssen Sie die Idee nicht völlig aufgeben! Passen Sie es einfach an und passen Sie es an, bis es ein Rahmen ist, an dem Ihr Publikum interessiert ist.

Digitales Marketing auf Instagram: Wie man Instagram-Ergebnisse misst

Die Erfolgsmessung Ihrer Social-Media-Kampagnen ist besonders wichtig, da der Erfolg auf jeder Plattform anders aussieht.

In den nächsten Themen werden wir einige wichtige Instagram-Kennzahlen hervorheben, die Ihnen dabei helfen, festzustellen, ob Ihre Strategie auf Ihre Ziele hinarbeitet oder auseinanderfällt.

Follower-Wachstumsrate

Viele Follower auf Instagram können ein guter Indikator für den Erfolg Ihres Unternehmens auf der Plattform sein. Wenn diese Zahl nicht weiter ansteigt, vergrößern Sie Ihre Reichweite möglicherweise nicht so stark, wie Sie es gerne hätten.

In ähnlicher Weise denken die meisten Leute vielleicht, dass es Ihnen nicht gut geht, wenn Sie nicht viele Follower haben.

Dies mag in manchen Fällen zutreffen, aber wenn Sie eine hohe Wachstumsrate haben, können Sie auf einem guten Weg zum Erfolg sein. Aus diesem Grund ist es genauso wichtig, Ihre Wachstumsrate zu verfolgen wie Ihre tatsächliche Anzahl an Followern.

Ihre Follower-Wachstumsrate ist ein Prozentsatz, den Sie berechnen können, indem Sie die Anzahl der neuen Follower, die Sie über einen Zeitraum (z. B. einen Monat) erhalten, durch die Anzahl der Follower teilen, die Sie zu Beginn dieses Zeitraums hatten.

Instagram-Kommentare

Eine Menge Likes pro Post zu bekommen ist natürlich schmeichelhaft, aber wenn es um Instagram geht, sind Kommentare der Schlüssel.

Warum das?

Kommentare weisen auf Engagement hin, das das Hauptziel ist. Jeder kann auf ein Foto doppeltippen, aber es braucht Zeit, um nachzudenken und einen Kommentar einzugeben.

Wenn ein Follower bereit ist, diese Zeit in Ihrer Organisation zu verbringen, dann herzlichen Glückwunsch! Ihr Inhalt hat bei ihnen Anklang gefunden.

Noch wichtiger ist, dass der Algorithmus von Instagram Kommentare als stärkeres Engagement erkennt als Likes.

Und da der Algorithmus von Instagram Posts in Ihrem Feed basierend auf dem Engagement-Level ordnet, führt das Erhalten von mehr Kommentaren dazu, dass Ihr Post in den Feeds Ihrer Follower höher ist.

Engagements von Instagram-Followern

Wie bereits erwähnt, sind Follower eine wichtige Kennzahl, aber sie sind nicht das Ende Ihrer gesamten Instagram-Marketingstrategie.

Wenn Sie viele Follower haben, aber nicht viele Likes oder Kommentare zu Ihren Beiträgen, könnten Sie in Schwierigkeiten geraten.

Aus diesem Grund betrachten wir die Kennzahl, die Ihr Engagement im Verhältnis zur Größe Ihres Publikums zeigt – Engagements pro Follower.

Um Ihre Verpflichtungen pro Follower zu berechnen, teilen Sie die Anzahl der Likes oder Kommentare zu einem Beitrag durch die Anzahl der Follower, die Sie zum Zeitpunkt des Beitrags hatten.

Digitales Marketing auf Instagram: Spannende Instagram Stories

Diese Metrik ist etwas komplizierter, da es einige Möglichkeiten gibt, diese Zahl zu betrachten. Wenn Sie Stories auf Instagram posten, überprüfen Sie, wie viele Personen sie sehen.

Wenn Sie mehr als einen posten, ist es auch wichtig zu sehen, wie viele Leute auf den ganzen Weg klicken. Wenn 100 Personen die erste Folie Ihrer Instagram-Story sehen, sich aber nur 10 Personen bis zum Ende durchklicken, können Sie beim nächsten Mal wahrscheinlich etwas verbessern.

Außerdem können Sie sehen, wie viele Follower interagieren, wenn Sie umfrageähnliche Fragen stellen. Aber auch, wie viele Fragen gestellt werden, wenn Sie Ihren Followern die Möglichkeit geben.

Sie können diese Termine basierend auf Ihrer Gesamtzahl der Follower oder basierend auf der Gesamtzahl der Personen anzeigen, die Ihre Stories sehen.

Digitales Marketing auf Instagram: Noch nicht auf Instagram? Worauf wartest du?

Ich hoffe, dieser Leitfaden hat Sie besser über Instagram und seine unzähligen Marketingmöglichkeiten informiert.

Dies ist nur eine von vielen Arten des Marketings. Vergessen Sie nicht andere Social-Media-Plattformen!

Auf Farbenagentur, garantieren wir weit mehr als nur eine ansprechende Optik und ein modernes Layout für Ihre Website.

Unser Hauptaugenmerk liegt darauf, Unternehmen weltweit effektive Lösungen anzubieten, um Sichtbarkeit im Internet zu generieren.

Unsere Agentur entwickelt SEO-Strategien und Markenpositionierung für multinationale Unternehmen, große, mittlere und kleine, alle Projekte sind uns wichtig.

Wenn dir der Artikel gefallen hat Weitere Nachrichten anzeigen:

Aktualisierte Artikel über: Websites, SEO und digitale Strategien

Suche
Generische Filter

Über Colors Agency Blog

Unser Blog ist eine Erweiterung unseres Wissens, das mit großer Sorgfalt an jeden von Ihnen weitergegeben wird, indem Sie die einzigartigen Artikel hier lesen.

Aktuelle Artikel von unserer Website-Agentur

Nützliche Tools für die SEO-Beratung
auf whatsapp teilen
WhatsApp
im Telegramm teilen
Telegramm
Auf Facebook teilen
Facebook
Auf Twitter teilen
Twitter
Auf Linkedin teilen
LinkedIn
Per E-Mail teilen
E–Mail

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis und Ihre Präferenzen zu verbessern, überprüfen Sie das Dokument Datenverwendung und Datenschutzrichtlinie Für weitere Details.

Cookie-Einstellungen

Unten können Sie auswählen, welche Art von Cookies Sie auf dieser Website zulassen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Cookie-Einstellungen speichern", um Ihre Auswahl zu übernehmen.

FunktionalFunktionale Cookies zur Verbesserung des Surferlebnisses auf unserer Website.

AnalyseDerzeit deaktiviert.

Sozialen MedienDerzeit deaktiviert.

Siehe WerbungDerzeit deaktiviert.

AndereCookies von Drittanbietern als unser Übersetzungstool.