So erstellen Sie eine Website von Grund auf: Der Anfängerleitfaden
wie-man-eine-Site-von-Grund-Erstellen

Wenn Sie keine Website haben, existieren Sie nicht. So funktionieren die Dinge in der heutigen Welt. Mit anderen Worten, wie kann ein Kunde Sie finden, wenn Sie keine Website haben? Wenn Sie nicht wissen, wie Sie eine Website von Grund auf neu erstellen, kann das ganze Thema kompliziert erscheinen: Hosting, Domainnamen, Codierung ... Das alles kann extrem verwirrend sein.

Für den Anfang sind dies die Dinge, die Sie wissen müssen:

  • So kaufen Sie eine Domain
  • Wie können Sie Hosting kaufen?
  • Wie schreibe ich in HTML?
  • So stylen Sie in CSS
  • So arbeiten Sie in JavaScript

Zuerst definieren wir, was eine einfache Website ist. Der Zweck dieses Tutorials besteht also darin, eine kleine Website zu erstellen, die ankündigt, was Sie tun, und die Kontaktdaten für zukünftige Kunden bereitstellt. Es soll drei Fragen beantworten:

  • Wer bist du?
  • Wie geht's?
  • Wie können Sie mit Ihnen in Kontakt treten?

Ein bis drei Seiten reichen aus, um dem Besucher all diese Informationen zu geben. Mit HTML und CSS können Sie die Website nicht nur mit einfachen Funktionen versehen, sondern auch gut aussehen lassen.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie eine Website von Grund auf neu erstellen, die Funktionen wie das Bereitstellen einer E-Commerce-Funktionalität oder das Hosten eines Blogs bietet, müssen Sie mehr über Webentwicklung erfahren, einschließlich einer Back-End-Programmiersprache sprich vorher auch mehr darüber. Lassen Sie uns ein Thema nach dem anderen angehen. 

Schaltflächen, Bilder, Text – das ist Frontend. Wie bearbeitet Ihre Website eine Bestellung für eine spezielle Lego Darth Vader Uhr? Das ist das hintere Ende.

So erstellen Sie eine Website von Grund auf

Um das Back-End Ihrer Website zu codieren, müssen Sie eine zusätzliche Programmiersprache wie JavaScript erlernen. Wir empfehlen nicht, es selbst auszuprobieren. Wenn es direkt um Geld geht, wie bei einem Online-Shop, dann lassen Sie es am besten von einem erfahrenen Profi erledigen.

Eine einfache Website ist jedoch eine andere Sache. Sie können dies selbst tun. Sehen wir uns jedoch an, wie Sie eine Website von Grund auf neu erstellen.

Wie kaufe ich eine Domain?

Bevor wir Ihnen erklären, wie Sie eine Domain kaufen, sollten Sie wissen, was eine Domain ist.

So wie Sie eine reale Adresse haben, muss auch Ihre Website eine Internetadresse haben.

Zuerst müssen Sie an einige Möglichkeiten denken, die darstellen, wer Sie sind und darüber hinaus, was Sie tun. Vergessen Sie also nicht, dass sich der Name auf das beziehen sollte, was Sie tun und wer Sie sind.

Wenn Sie sich für einige Domainnamen-Optionen entscheiden, müssen Sie mit einem Domain-Verfügbarkeitsprüfer prüfen, welche verfügbar sind. Sobald Sie sich für den gewünschten Namen entschieden haben, müssen Sie die Rechte an der gewünschten Domain kaufen.

Dies ist der erste Schritt, um eine Website von Grund auf neu zu erstellen. Normalerweise erlaubt Ihnen Ihr ausgewählter Hosting-Provider, die Domain als Teil des Hosting-Setup-Prozesses zu erwerben.

Wie finde ich das Hosting, wenn ich eine Website von Grund auf neu erstelle?

Es gibt Hunderte von Anbietern von Web-Hosting, die Dienstleistungen auf der ganzen Welt anbietet. Daher kann die Wahl eines solchen eine schwierige Entscheidung sein. Hier ist eine Liste der beliebtesten, die Sie sich ansehen, suchen und entscheiden können:

  • Bluehost
  • Siteground
  • HostGator
  • iPage
  • A2Hosting
  • Los Papa
  • InMotion
  • FastComet

Unabhängig davon, für welche Website Sie sich entscheiden, sollte es viele Anleitungen geben, wie Sie eine Website mit ihrer Plattform von Grund auf neu starten. Wenn dies nicht der Fall ist, vermeiden Sie die Verwendung.

Sobald Sie eine Hosting-Lösung haben und sich um den Domainnamen gekümmert haben, ist es an der Zeit, mit der Entwicklung Ihrer Website zu beginnen.

Bei den meisten Website-Buildern können Sie entweder einen Domainnamen registrieren, wenn Sie eine Website erstellen (auf diese Weise können Sie alles, was Sie brauchen, an einem Ort aufbewahren) oder Sie können ihn separat bei einem der Domain-Registrare erwerben.

Die Wahl des falschen Webhosts kann die Leistung und Funktionalität Ihrer Website ernsthaft beeinträchtigen.

Speicherplatz zeigt an, wie viel Speicherplatz Sie für Ihre Website sowie für Mediendateien verwenden können. Bandbreite ist die Datenmenge, die Ihre Website an Besucher übertragen kann. Diese beiden Parameter sind also wichtig, wenn Ihre Website zu wachsen beginnt und mehr Traffic erhält.

Hosting spielt eine wichtige Rolle bei der Einführung einer guten Website und der Sicherstellung, dass sie immer online verfügbar ist.

Wenn es um Zuverlässigkeit geht, sind die beliebtesten Hosting-Unternehmen Bluehost, Dreamhost und Hostgator.

O que é HTML?

HTML (oder HyperText Markup Language) ist keine Programmiersprache, obwohl viele Leute denken. HTML ist dafür verantwortlich, dass Ihre Website-Elemente funktionieren. Es ist, als ob das Gerüst, auf dem Sie Ihre Website aufbauen, ein unverzichtbares Werkzeug ist, das Sie auf dem Weg zum Erlernen der Erstellung einer Website von Grund auf beherrschen müssen.

HTML sagt Ihrer Site, welcher Text auf der Seite sein soll, wo die Bilder sein sollen und wo die Links, falls vorhanden, den Benutzer umleiten sollen.

Um zu sehen, wie HTML auf einer Website aussieht, öffnen Sie die Website in Ihrem Google Chrome-Browser, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle der Seite und klicken Sie auf Seitenquelle anzeigen.

Was ist CSS?

Sie können einfach keine Anleitung zum Erstellen einer Website von Grund auf ohne CSS lesen. Obwohl wir erklärt haben, dass HTML für Ihren Inhalt verantwortlich ist, der auf der Website erscheint, ist CSS dazu da, ihn zu gestalten.

Natürlich mögen einige denken, dass es jetzt für eine Website unerlässlich ist, aber denken Sie darüber nach, denken Sie wirklich, dass eine Website mit Klartext einen Besuch wert ist? Das glaub ich nicht.

CSS trägt dazu bei, dass Ihre Website attraktiv aussieht. Auch wenn es der Interaktivität nicht hilft (mehr dazu später im JavaScript-Abschnitt), wird es sicherlich die Qualität Ihrer Website verbessern.

Wenn Sie eine Website entwickeln möchten, müssen Sie CSS lernen. Meistens wird neben dem Erlernen von HTML auch das Erlernen von CSS angeboten. Um beides zu lernen, schlage ich vor, zu Udacity zu gehen und sich ihren HTML- und CSS-Kurs anzusehen.

Was ist JavaScript?

Während HTML und CSS Sprachen sind, die Ihrem Browser nur sagen, wie er eine Seite generiert, ist JavaScript eine echte Programmiersprache

Warum brauchen Sie JavaScript? Angenommen, Sie erstellen eine persönliche Website. Sie können Links einfügen, die den Benutzer mithilfe von HTML zu den verschiedenen Abschnitten führen, und diesen Link dann mit CSS so gestalten, dass er wie eine Schaltfläche aussieht.

Für eine einfache Website ist alles in Ordnung. Aber was ist, wenn Sie damit schicker werden und ein paar Animationen hinzufügen möchten? Mit einfachem Javascript können Sie einige nette Dinge darin tun.

Wenn Sie ernsthaft wissen möchten, wie Sie eine Website von Grund auf neu erstellen, müssen Sie alle drei kennen: HTML für das Gerüst, CSS für das Styling und JavaScript für die Funktionalität.

So erstellen Sie eine Website von Grund auf: Software zum Erstellen von Websites

HTML, CSS und JavaScript. Sie wissen, wie Sie die gewünschten Elemente definieren, wie sie aussehen und was sie tun.

Dies wird Ihre Website nicht wie aus dem Nichts erscheinen lassen. Sie müssen den Code in .html-, .css- und .js-Dateien schreiben und über den Hosting-Provider auf Ihre Website hochladen.

Wenn Sie ein Anfänger sind, wählen Sie den Basisplan, da er alle grundlegenden Anforderungen für den Betrieb Ihrer Website abdeckt.

Sobald Ihre Website in Schwung kommt und stärkeren Traffic erhält, sollten Sie ein Upgrade auf die Prime-Version Ihres Hosting-Plans in Betracht ziehen, die erweiterte Funktionen bietet, die besser geeignet sind, um einen höheren Traffic zu bewältigen.

Aber was passiert, wenn Sie sich entscheiden, einen Blog hinzuzufügen? Lerne WordPress kennen

Ja, Sie können eine blog.html hinzufügen und mit dem Rest der Site verlinken, aber das Posten neuer Informationen wird ohne eine Art Back-End-Lösung extrem langweilig, was das Hinzufügen neuer Inhalte erleichtert.

Es gibt einen Grund, warum der größte Teil des Internets auf WordPress basiert. Es ist ein Content-Management-System mit einer umfangreichen Bibliothek von Vorlagen und Plugins. Wenn Ihre Website etwas tun soll, gibt es wahrscheinlich ein WordPress-Plugin dafür.

Konfigurieren Sie Ihre Website mit dem WordPress es ist 100x einfacher, als es selbst zu schreiben. Alle großen Website-Hosting-Anbieter verfügen über Tools zur automatischen Konfiguration Ihrer Website in WordPress. Wenn es fertig ist, loggen Sie sich in WordPress ein und können Themes ändern, Plugins hinzufügen und die gewünschten Inhalte (Bilder, Text, Video) hinzufügen.

Wenn Sie versucht haben, eine Website von Grund auf neu zu erstellen, und die Verwendung von WordPress aufgegeben haben, wird Ihr Wissen überhaupt nicht verschwendet. Schließlich können Sie ein WordPress-Theme nehmen und es mit den erlernten CSS-Kenntnissen selbst anpassen.

WordPress kann mit einem Klick auf vielen beliebten Hosting-Sites installiert werden. Egal welches Hosting-Unternehmen Sie verwenden, die Einrichtung einer WordPress-Website ist sehr einfach (ähnlich wie bei Website-Buildern).

BlueHost ist das am meisten empfohlene Webhosting-Unternehmen auf der offiziellen WordPress.org-Website. In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie mit Bluehost eine WordPress-Website erstellen. Wenn Sie sich für einen anderen Hosting-Dienst entscheiden, kann der Prozess etwas anders sein, aber die Hauptschritte sind ähnlich.

Im folgenden Abschnitt wird erläutert, wie Sie sich bei BlueHost registrieren und die WordPress-Software mithilfe des "One-Click-Installation"-Prozesses installieren können.

Bilder und Ladezeit

Denken Sie daran, dass neuere Website-Trends in der Regel stark von Bildern abhängig sind. Sie werden wahrscheinlich viele qualitativ hochwertige, professionell aufgenommene Fotos benötigen.

Schnelle Ladezeiten sind sehr wichtig für die User Experience. Die allgemeine Logik ist, dass je schneller Ihre Website geladen wird, desto wahrscheinlicher ist es, dass ein Besucher bleibt und herumstöbert.

Die meisten Leute gehen davon aus, dass die erstmalige Erstellung einer Website schwierig und kompliziert sein wird. Lassen Sie mich Ihnen versichern, dass mit der heutigen Technologie jeder eine Website von Grund auf neu erstellen kann.

Sie müssen nur einige einfache, aber wesentliche Regeln befolgen, um es richtig zu machen.

Aber wie wählt man ein gutes Werkzeug/eine gute Software aus?

Um die richtige Software auszuwählen, müssen Sie zunächst festlegen, welche Art von Website Sie erstellen möchten. Danach entscheiden Sie, welche Plattform die beste Option für die Einrichtung Ihrer Website ist.

Wenn Sie planen, einen Blog zu starten oder einen Blog-Bereich auf Ihrer Website zu haben und regelmäßig neue Inhalte zu veröffentlichen. Wenn Sie planen, eine statische Website wie ein Portfolio, ein kleines Unternehmen, Produktbroschüren-Websites usw. die nur ein paar Seiten hat, auf denen Sie Inhalte hinzufügen, um Ihr Unternehmen zu präsentieren, so dass Sie vielleicht eine Website-Erstellung verwenden möchten.

Da WordPress CMS die beliebteste Software ist und zum Erstellen jeder Art von Website verwendet werden kann, werden wir hier erklären, wie man eine WordPress-Website erstellt.

Planung der Einrichtung und Struktur Ihrer Website

Dieser Schritt wird oft von Leuten übersehen, die sich zum ersten Mal entscheiden, eine Website zu erstellen, aber ich denke, es ist sehr wichtig, dass Sie sich etwas Zeit nehmen und Ihre neue Website planen.

Wenn Sie eine Website für den persönlichen Gebrauch erstellen, müssen Sie die Dinge nicht komplizieren. Es muss kein detaillierter Plan sein. Sie können es sogar auf ein Blatt Papier zeichnen.

Ihr Plan hilft Ihnen bei der Entscheidung über Dinge wie die Struktur Ihrer Website und bestimmt, welche Inhalte, Assets und Ressourcen Sie vorbereiten müssen.

Mit einem Plan können Sie besser verstehen, wie Sie eine Website von Grund auf neu erstellen.

  • Welche Seiten wird Ihre Site haben;
  • Welche Inhalte müssen Sie vorbereiten?
  • Welche zusätzlichen Ressourcen oder Ressourcen benötigen Sie? und
  • Welche Software oder Website-Erstellung wird Ihnen am besten dienen.

Wenn Sie sich entscheiden, bei WordPress zu bleiben, beachten Sie, dass es auf zwei Arten funktioniert:

Wie der Name schon sagt, ist diese Seite für Ihre Besucher sichtbar, wenn sie auf Ihre Website zugreifen. Aufgaben, die normalerweise im Backend ausgeführt werden, wie Verbesserungen der Plugin-Funktionalität und das Anpassen Ihres Themes, werden für Sie und Ihre Besucher auf der Vorderseite Ihrer WordPress-Site sichtbar.

Außerdem können Sie und Ihre eingehenden Besucher Aktionen wie Kommentare und Shares in anderen sozialen Medien von vorne ausführen.

Dies ist allgemein als WordPress-Dashboard bekannt – hier können Sie alle Aspekte des Inhalts, der Funktionalität und des Webdesigns Ihrer Website überwachen und verwalten.

Wenn Sie auf das WordPress-Dashboard zugreifen möchten, geben Sie „yourwebsite.com/wp-admin“ in die Adressleiste Ihrer Suchmaschine ein. Hier können Sie sich mit Ihrem WordPress-Benutzernamen und dem Passwort, das Sie für Ihr Konto festgelegt haben, anmelden.

Die linke Spalte ist das Zentrum aller administrativen Möglichkeiten und die Quelle Ihrer Site-Struktur.

Herkunft der Site-Struktur

  • Home – der Home-Button bringt Sie zurück zu Ihrem Hauptfenster.
  • Updates – Dieser Bereich informiert Sie, wenn neue Plugins oder Themes verfügbar sind, die aktualisiert oder installiert werden müssen, weil eine neue Version veröffentlicht wurde. Wenn dies der Fall ist, sehen Sie einen roten Kreis mit einer Zahl, die die Anzahl der erforderlichen Aktualisierungen angibt.
  • Medien – Alle Videos, Dateien oder Fotos, die Sie hochgeladen haben, entweder als separates Element oder als Teil eines Beitrags, werden in diesem Abschnitt angezeigt. Sie können auch direkt in diesen Abschnitt hochladen.
  • Kommentare – Dies sind die Kommentare, die Ihre Besucher zu den Inhalten Ihrer Website hinterlassen. Wenn Sie neue Kommentare haben, die Sie noch nicht gesehen haben, wird deren Nummer in einem roten Kreis über diesem Element in der linken Spalte angezeigt.
  • Erscheinungsbild – Dieser Abschnitt zeigt Ihnen alle Optionen im Zusammenhang mit dem WordPress-Website-Design, dh alle verfügbaren Funktionen, Themen und Designs.
  • Seiten – Sie können alle Seiten Ihrer Website verwalten, zum Beispiel die „Kontaktseite“ oder die „Über uns“-Seite dieses Abschnitts.
  • Plugins – Diese Miniprogramme werden in Ihre Website integriert und helfen, deren Funktionalität zu erhöhen. Sie können sie verwenden, um Ihre Site in eine Mitglieder-Site umzuwandeln oder etwas Ausgefallenes zu tun, z.
  • Einstellungen – hierhin gehen Sie, wenn Sie technische Änderungen an Ihrer Website vornehmen möchten. Wenn Sie beispielsweise Ihrem Hosting-Plan eine Funktion hinzufügen möchten, geschieht dies hier.

Inzwischen sollten Sie wissen, wie Sie eine Website einrichten. Dann zeige ich Ihnen, wie Sie das richtige Theme für Ihre Bedürfnisse auswählen und Ihre Site anpassen.

wähle ein Thema

Die Bedeutung eines visuellen Effekts ist kein Geheimnis. Wir alle mögen Dinge, die gut gestaltet sind. Gleiches gilt für das Website-Design. Ihre Besucher werden bleiben, wenn ihnen das Aussehen Ihrer Website gefällt, oder sie gehen in Sekundenschnelle, wenn sie nicht ansprechen.

Heutzutage müssen Sie kein professioneller Webdesigner oder -entwickler sein, um Ihre Website schön aussehen zu lassen!

Plattformen wie WordPress kommen mit vielen Themen vorgefertigte Designs, aus denen Sie basierend auf Ihrem bevorzugten Layout und Farbschema auswählen können. Außerdem können Sie Änderungen am Website-Design vornehmen, eigene Inhalte hinzufügen und für Mobilgeräte optimierte Websites erstellen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie eine Website von Grund auf neu erstellen, können Sie sich an einen professionellen Webentwickler oder -designer wenden, wenn Sie das Budget haben. Die Kosten für professionell erstellte Websites richten sich nach dem Umfang des Projekts.

das richtige thema finden

Ihr Thema sollte zum Stil und zur Persönlichkeit der Marke Ihres Unternehmens passen. Zum Beispiel könnte ein rosa Thema kostenlos verwendet werden, aber es wäre nicht die richtige Wahl für die Website eines Stahlherstellers.

Wenn Sie WordPress verwenden, um Ihre eigene Website zu erstellen, haben Sie Zugriff auf eine Vielzahl von Themen zur Auswahl. Klicken Sie im WordPress-Dashboard unter der Registerkarte "Darstellung" auf "Themen". Sie sehen einige beliebte Optionen. Sie können auf die Schaltfläche WordPress.org Themes klicken und nach kostenlosen Themes suchen. Auf WordPress.org stehen über dreitausend Themes zur Verfügung.

Es ist wichtig, eine Vorstellung davon zu haben, welche Funktionen Sie in Ihre Website integrieren möchten, da dies Ihnen hilft, irrelevante Themen herauszufiltern.

Hier sind einige wichtige Punkte, auf die Sie sich konzentrieren sollten, wenn Sie eine Liste Ihrer wichtigsten Funktionen erstellen.

übersichtliche Navigation

Es ist wichtig, eine barrierefreie Website zu haben, auf der Ihre Besucher die benötigten Informationen schnell finden und darauf zugreifen können. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen Sie eine klare Vorstellung von der Art der gewünschten Navigation haben – „Top Navigation“ ist die beliebteste. Beachten Sie auch, dass Ihr gewähltes Design möglicherweise nicht die Art der Navigation enthält, die Sie benötigen.

Social-Media-Integration

Soziale Netzwerke können Traffic auf Ihre Website bringen. Es ist wichtig, Freigabesymbole auf Ihrer Webseite einzubetten, die möglicherweise nicht für alle Designs kompatibel sind.

Kontaktformular

Wenn Sie Leads und Kontaktinformationen von Käufern sammeln möchten, können Sie Ihrer Kontaktseite ein Kontaktformular hinzufügen. Dies wird es Besuchern erleichtern, Sie auf der Webseite zu kontaktieren.

Kommentarbereich

Dieser Abschnitt kann das Publikum und die Einbindung des Publikums unterstützen, da es ihnen ermöglicht, ihre Meinung zu äußern und mit Ihrer Marke zu interagieren, nachdem sie Ihre Inhalte gelesen haben. Die meisten Websites haben einen Kommentarbereich im Blog-Bereich aktiviert, um den Dialog zu erleichtern.

Suchleiste

Eine Suchleiste auf Ihrer Website hilft Ihren Besuchern, durch eine schnelle Suchabfrage einfach auf Ihrer Website zu navigieren. Wenn Ihre Site also viel Inhalt hat und Sie möchten, dass die Leute leicht finden, was sie brauchen, eine Suchleiste für Ihre Site. Auch hier gilt: Wenn Sie diese Funktion nicht integrieren möchten, achten Sie auf Themen, bei denen dies nicht der Fall ist.

Branding sollte eine Ihrer obersten Prioritäten bei der Erstellung Ihrer Website sein, denn je schneller es die Identität Ihres Unternehmens transportiert, desto besser.

Wenn Sie eine Website mit Ihrem Firmenlogo und Ihrer Farbpalette versehen möchten, um eine verbesserte und personalisiertere Benutzererfahrung zu bieten, sollten Sie aus Themen wählen, die solche Anpassungen unterstützen.

mobile Optimierung

Mit der zunehmenden Nutzung von Smartphones besteht eine große Chance, dass Ihr Benutzer Ihre Website auf seinem Mobiltelefon öffnet. Das heißt, ein Design, das nicht gut auf einen mobilen Bildschirm passt, kann zu einer hohen Absprungrate führen.

Daher sollten Sie eine Website mit einem mobilfreundlichen Thema erstellen, da dies ein Standard in der modernen digitalen Industrie ist. Wenn Sie ein Design auswählen, legen Sie fest, dass es auf allen Größen und Bildschirmtypen gut aussieht.

Schriftart und Farbe

Das Design sowie die Farbästhetik Ihrer Marke sollten auch auf Ihrer Website verwendet werden. Denn diese Faktoren halten Ihre Besucher beim Durchsuchen der Inhalte auf Ihrer Website relevant. Wenn die gleichen Schriftarten und Kerne konsistent verwendet werden, können sie Ihre Branding-Bemühungen effektiver machen.

Wenn Sie also eine Website einrichten, legen Sie fest, dass das von Ihnen gewählte Thema Folgendes bietet:

  • Eine Auswahl an benutzerdefinierten Schriftarten sowie Farbpaletten zusätzlich zu den integrierten.
  • Eine Option zum Festlegen von Farben für verschiedene Arten Ihrer Website.

E-Commerce-Unterstützung

Möglicherweise benötigen Sie diese Funktion nicht, aber Sie können sich entscheiden, Ihre Website in eine Website umzuwandeln Online-Shop später. Wählen Sie also sicherheitshalber ein Theme, das ein E-Commerce-Plugin auswählen kann.

Der richtige Weg, um zu überprüfen, ob ein Thema für Sie funktioniert oder nicht, besteht darin, es auszuprobieren. Richten Sie also Ihre Website ein und lassen Sie sie live gehen. Nutzen Sie die Gelegenheit, Seite für Seite durchzugehen und zu überprüfen, ob die Plugins, Designelemente, Inhalte und andere Aspekte der Website gut funktionieren.

Inhaltsaggregation

Zahlreiche Content-Aggregation-Plattformen funktionieren ähnlich wie Social Media. Sie erstellen ein Konto und beginnen, Leuten zu folgen, die interessante Artikel teilen. Das ist zwar großartig, aber Sie möchten hier Ihre Inhalte teilen. Wenn Sie also noch keinen Blog haben, erstellen Sie jetzt einen und beginnen Sie mit der Erstellung von Artikeln, die Sie mit anderen teilen können.

Wenn Sie gut genug sind, haben die Leute begonnen, Ihnen zu folgen und Ihre Artikel über das Netz zu posten/zu teilen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Inhalte zu erstellen, ist es nur eine Frage der Zeit, bis andere mitbekommen. Da ich wertvolle Inhalte für andere habe, hoffe ich, dass sie dadurch kostenlos mit Ihnen verlinken.

Dies ist oft leichter gesagt als getan, denn bei den Millionen neuer Posts, die täglich online gehen, kann es schwierig sein, Ihre Seite hervorzuheben. Aber sobald Sie anfangen, ein Publikum aufzubauen, wird sich Ihre Welt verändern.

So bewerben Sie Ihre Website und deren Inhalt

Nachdem Sie nun gelernt haben, wie man eine Website erstellt, ist es an der Zeit, Ihre Bemühungen zu monetarisieren. Mit den folgenden Taktiken und Strategien können Sie mit Ihrer Website echtes Geld verdienen:

Affiliate-Marketing kann Ihnen dabei helfen, eine Provision zu verdienen, indem es anderen Marken sowie Unternehmen erlaubt, Ihre Website und Blogs zu nutzen, um ihre Produkte zu vermarkten. Viele Unternehmen, aber auch Online-Werbetreibende, suchen nach relevanten Websites und Blogs in derselben Nische wie sie, um ihre Produkte zu verkaufen.

Anzeigen

Dies bezieht sich auf den Leerraum auf Ihrer Website, auf dem Google Ads geschaltet werden kann. Wenn Ihr Website-Traffic steigt, können Sie diesen Bereich auf zwei Arten in eine Geldmaschine verwandeln:

  • Verwenden Sie Google AdSense, um eine Einnahmequelle zu initiieren, zu verwalten und aufrechtzuerhalten, oder;
  • Verkaufen Sie diesen Leerraum auf Ihrer Website direkt an andere Marken und Unternehmen, um deren Anzeigen auf Ihrer Website anzuzeigen.

Viele Websites haben eine „Werben Sie uns“-Seite, auf der sie Plätze zu Festpreisen für andere Marken verkaufen – das können Sie auch tun. Potenzielle Werbetreibende möchten möglicherweise Ihre Website-Statistiken einsehen. Sie können sie dann mit verschiedenen Tools wie Google Analytics generieren, um Ihren Anzeigenkunden zu helfen, eine fundierte Investition basierend auf ihren Aufrufzahlen und Interaktionen zu tätigen.

Erhöhen Sie die Sicherheit Ihrer Website

Investieren Sie in ein sicheres und zuverlässiges Zahlungsgateway. Das bekannteste WordPress-Plugin für Online-Unternehmen ist WooCommerce.

Es bietet viele Erweiterungen und zusätzlich kostenlose oder kostenpflichtige Themen. All dies kann Ihnen beim Erstellen eines Online-Shops helfen. WooCommerce ermöglicht es Ihnen, einen Online-Shop zu erstellen, Ihre Produkte und Dienstleistungen hochzuladen, zu verwalten und zu ändern sowie alle Ihre Zahlungs- und Versandmethoden abzuwickeln.

Glücklicherweise ersparen Ihnen diese Tools aufgrund ihrer benutzerfreundlichen Benutzeroberfläche auch eine steile Lernkurve. Es ist einfacher denn je, Ihren Shop zu gestalten, Ihre Produktliste zu aktualisieren und all die coolen Funktionen hinzuzufügen, um Ihre Kunden anzulocken und sie dazu zu bringen, Ihre Website erneut zu besuchen.

WordPress ist weit verbreitet, weil es einfach zu bedienen und vielseitig ist – Sie müssen nicht viel Zeit damit verbringen, die Mechanismen zum Erstellen einer Website mit WordPress zu erlernen.

Unzählige Entwickler, Programmierer und Programmierer arbeiten mit WordPress, sodass Sie sich nicht um das Codieren Ihrer eigenen Website kümmern müssen. Die Leute entwerfen ständig Themen und entwickeln E-Commerce-Plugins, zusammen mit neuen Funktionen, die Sie Ihrer WordPress-Site hinzufügen können.

Der Himmel ist die Grenze für das, was Sie mit WordPress tun können, da es Ihnen helfen kann, große kommerzielle Websites, kleine Portfolio-Sites und alles dazwischen zu erstellen.

Ich hoffe, Sie haben alle Informationen gefunden, die Sie zum Erstellen einer Website benötigen. Und um mehr solcher Inhalte zu finden, einfach Klicken Sie hier!

Wenn Sie Beratung wünschen, Fragen stellen, Pläne schmieden oder einen Partner für die Erstellung Ihrer Website suchen, dann wissen Sie das mit Farbenagentur, garantieren wir weit mehr als nur eine ansprechende Optik und ein modernes Layout für Ihre Website.

Unser Hauptaugenmerk liegt darauf, Unternehmen weltweit effektive Lösungen anzubieten, um Sichtbarkeit im Internet zu generieren.

Unsere Agentur entwickelt SEO-Strategien sowie Markenpositionierung für multinationale Unternehmen, große, mittlere und kleine, alle Projekte sind uns wichtig.

Wenn dir der Artikel gefallen hat Weitere Nachrichten anzeigen:

Aktualisierte Artikel über: Websites, SEO und digitale Strategien

Suche
Generische Filter

Über Colors Agency Blog

Unser Blog ist eine Erweiterung unseres Wissens, das mit großer Sorgfalt an jeden von Ihnen weitergegeben wird, indem Sie die einzigartigen Artikel hier lesen.

Aktuelle Artikel von unserer Website-Agentur

Nützliche Tools für die SEO-Beratung
auf whatsapp teilen
WhatsApp
im Telegramm teilen
Telegramm
Auf Facebook teilen
Facebook
Auf Twitter teilen
Twitter
Auf Linkedin teilen
LinkedIn
Per E-Mail teilen
E–Mail

BIS ZU 70% RABATT

Kaufen Sie Websites, Online-Shops, Social-Media-Werbung und mehr!
Gehe zu SCHWARZE ANGEBOTE!
Close-link
Farbenagentur

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis und Ihre Präferenzen zu verbessern, überprüfen Sie das Dokument Datenverwendung und Datenschutzrichtlinie Für weitere Details.

Cookie-Einstellungen

Unten können Sie auswählen, welche Art von Cookies Sie auf dieser Website zulassen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Cookie-Einstellungen speichern", um Ihre Auswahl zu übernehmen.

FunktionalFunktionale Cookies zur Verbesserung des Surferlebnisses auf unserer Website.

AnalyseDerzeit deaktiviert.

Sozialen MedienDerzeit deaktiviert.

Siehe WerbungDerzeit deaktiviert.

AndereCookies von Drittanbietern als unser Übersetzungstool.